News

„Stirb Langsam 6“ bereits in Planung – wahrscheinlich als Prequel

Die Begeisterung für „Stirb Langsam 5 – Ein guter Tag“ zum Sterben hielt sich beim Kinopublikum zwar in Grenzen. Mit einem Einspielergebnis von über 300 Millionen Dollar bei einem relativ überschaubaren Budget von 92 Millionen Dollar erwies sich der fünfte Stirb Langsam-Film aber dennoch als solide Einnahmequelle.

Somit dürfte es niemanden verwundern, dass auch bereits ein sechster „Die Hard“-Film in Planung ist. Derzeit befindet sich die Entwicklung für den nächsten Film noch in einer ganz frühen Phase. Wie Deadline Hollywood erfahren hat, gehen die Überlegungen derzeit in Richtung eines Prequels, welches die Vorgeschichte des New Yorker Cops John McClane erzählen könnte. Dabei befindet man sich noch auf der Suche nach einem Drehbuchschreiber, der die Basis für einen „Reboot“ mit neuen Stars bieten könnte aber gleichzeitig noch Raum für eine Beteiligung von Bruce Willis bieten soll. Da Bruce Willis bereits in den letzten Jahren oft nur noch in mehr oder weniger großen Nebenrollen zu sehen war, dürfte das für ihn keine Hürde darstellen und bereits in „Looper“ konnte man sehen, wie Willis sich die Rolle mit Joseph Gordon-Levitt als jüngeres Ich teilte.

Das Szenario von „Stirb Langsam 6“ ist wohl derzeit so angelegt, dass ein Großteil der Action im Jahr 1979 spielen und zeigen soll, wie John McClane vom einfachen Cop im wilden New York langsam zum Helden wird, der schwer aus dem Weg zu bekommen ist. So hundertprozentig dürfte das kaum mit der Historie der „Stirb Langsam“-Reihe zu vereinbaren sein, da ja eigentlich bereits der erste Teil so ausgelegt war, dass der einfache Cop John McClane im Konflikt mit dem Ganoven Hans Gruber auf einmal zum großen Helden aufsteigt. Aber wo die Dollarscheine winken, dürfte das kaum jemanden stören.

Als Regisseur soll „Stirb Langsam 4“-Macher Len Wiseman im Gespräch sein werden, der für den bislang erfolgreichsten Film der „Stirb Langsam“-Reihe verantwortlich war. Ein genauer Termin für den Start von „Stirb Langsam 6“ ist bislang noch nicht bekannt. Aber vielleicht klappt es ja bis 2018 – genau 30 Jahre, nachdem Bruce Willis erstmals in „Stirb Langsam“ zu sehen war.

|

Weitere News
  ZURÜCK