News

Samsung: Alle TV-Modelle im Jahr 2016 ohne 3D?

Samsung UE65HU7590 3D Brille1

Die Gerüchte der letzten Tage über das Aussterben der 3D-Fernseher scheinen sich zu bestätigen: Samsung hat gestern in Monaco auf dem „Samsung European Forum 2016“ seine neuen Fernseher für den europäischen Markt vorgestellt. Und wie mehrere französische Medien berichten, soll kein einziger der neuen Samsung-Fernseher des 2016er-Jahrgangs mehr die 3D-Wiedergabe unterstützen – also auch keines der Topmodelle.

Stattdessen setzt man jetzt bei Samsung voll auf Ultra HD mit „High Dynamic Range“ (HDR), um einen ähnlichen Tiefeneffekt zu erzeugen. Die neuen 2016er-Topmodelle der SUHD-Reihe sollen eine Helligkeit von bis zu 1000 nit (cd/m2) erreichen und mit der „New Ultra Black“-Technologie Lichtreflexionen zur optimalen Darstellung schwarzer Bildbereiche stark reduzieren.

Bereits vor einigen Tagen hatte etnews.com aus Korea berichtet, dass Samsung keine neuen 3D-Brillen für seine Fernseher bestellt hat. Auch LG soll laut diesem Bericht planen, die Anzahl seiner TV-Modelle mit 3D zu halbieren und zukünftig nur noch Premium-TVs mit 3D auszustatten. Wie heise.de berichtet, soll auch Philips keine Pläne für neue 3D-Fernseher mehr haben.

Interessant ist, dass Samsung bei seinem neuen Ultra HD Blu-ray-Player UBD-K8500 noch eine Unterstützung zum Abspielen von 3D-Filmen bietet. Das gilt aber nur für Blu-ray 3D-Filme. Im neuen Ultra HD Blu-ray-Standard ist 3D gar nicht mehr vorgesehen.

Wie es jetzt um die Zukunft der Blu-ray 3D aussehen wird, wenn immer weniger Hersteller noch neue Fernseher mit 3D-Unterstützung auf den Markt bringen, erscheint absehbar. In den USA erscheinen jetzt bereits viele 3D-Filme von Disney gar nicht mehr als Blu-ray 3D. Davon hat man bislang auf dem europäischen Markt zwar noch nichts gemerkt. Fast jeder Film, der in 3D im Kino lief war später auch als Blu-ray 3D erhältlich.

Die Nachfrage dürfte sich aber auch hier durch die Einführung der Ultra HD Blu-ray verringern. Denn zukünftig wird man sich entscheiden müssen, ob man eine Blu-ray 3D mit Blu-ray Disc als Combo-Pack erwirbt oder eine Ultra HD Blu-ray mit Blu-ray Disc. Combo-Packs mit Ultra HD Blu-ray und Blu-ray 3D sind von den Hollywood-Studios bislang noch nicht geplant.

|

Weitere News
  ZURÜCK