News

Dolby Vision-Updates auch für ältere Denon & Marantz-Receiver

Denon AVR-X3200W Front Seitlich1

Denon und Marantz planen auch für ältere AV-Receiver ein Update zur Unterstützung der HDR-Formate Dolby Vision & Hybrid Log Gamma (HLG). So sollen auch zahlreiche Geräte der Modelljahre 2016 ein Update im September/Oktober 2017 und 2015er-Modelle im kommenden Jahr erhalten. Für folgende AV-Receiver sind Updates geplant:

Denon

  • 2015: AVR-X1200W, AVR-X2200W, AVR-X3200W, AVR-X4200W, AVR-X6200W, AVR-X7200WA
  • 2016: AVR-X1300W, AVR-X2300W, AVR-X3300W, AVR-X4300H, AVR-X6300H

HLG-Update für die AVR-Xx400H-Receiver ab Ende 2017 (Dolby Vision bereits ab Werk).

Marantz

  • 2015: NR1506, NR1606, SR5010, SR6010, SR7010, AV7702 mkII, AV8802A
  • 2016: NR1607, SR5011, SR6011, SR7011, AV7703

HLG-Update für NR1508, NR1608, SR5012, SR6012, SR7012, AV7704 ab Ende 2017 (Dolby Vision bereits ab Werk).

Der Denon AVR-X7200W und Marantz AV8802 erhalten erst nach dem Hardware-Upgrade auf die „A“-Version ein Update für HDR10, HLG und Dolby Vision, da die Serien-Hardware kein HDCP 2.2 unterstützt.

Aktuelle Informationen zum aktuellen Update-Status für die Receiver findet man in den Supportbereichen von Denon und Marantz.

|

Weitere News
  ZURÜCK