News

Dolby Vision-Updates auch für ältere Denon & Marantz-Receiver

Denon AVR-X3200W Front Seitlich1

Denon und Marantz planen auch für ältere AV-Receiver ein Update zur Unterstützung der HDR-Formate Dolby Vision & Hybrid Log Gamma (HLG). So sollen auch zahlreiche Geräte der Modelljahre 2016 ein Update im September/Oktober 2017 und 2015er-Modelle im kommenden Jahr erhalten. Für folgende AV-Receiver sind Updates geplant:

Denon

  • 2015: AVR-X1200W, AVR-X2200W, AVR-X3200W, AVR-X4200W, AVR-X6200W, AVR-X7200WA
  • 2016: AVR-X1300W, AVR-X2300W, AVR-X3300W, AVR-X4300H, AVR-X6300H

HLG-Update für die AVR-Xx400H-Receiver ab Ende 2017 (Dolby Vision bereits ab Werk).

Marantz

  • 2015: NR1506, NR1606, SR5010, SR6010, SR7010, AV7702 mkII, AV8802A
  • 2016: NR1607, SR5011, SR6011, SR7011, AV7703

HLG-Update für NR1508, NR1608, SR5012, SR6012, SR7012, AV7704 ab Ende 2017 (Dolby Vision bereits ab Werk).

Der Denon AVR-X7200W und Marantz AV8802 erhalten erst nach dem Hardware-Upgrade auf die "A"-Version ein Update für HDR10, HLG und Dolby Vision, da die Serien-Hardware kein HDCP 2.2 unterstützt.

Aktuelle Informationen zum aktuellen Update-Status für die Receiver findet man in den Supportbereichen von Denon und Marantz.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK