News

DAB+: Bundesweites Digitalradionetz auf 120 Sender erweitert

DAB+

Media Broadcast nimmt weitere Senderstandorte für den bundesweiten DAB+ Digitalradiomultiplex auf Kanal 5C in Betrieb. Seit dem 28. November ist der Senderstandort Dannenberg (Niedersachsen) on Air. Mit einer Leistung von 5 kW optimiert er die Versorgung in der Fläche, ebenso wie der Standort Pettstädt/Weißenfels, dessen Inbetriebnahme für den 1. Dezember mit einer Leistung von 10 kW geplant ist. Voraussichtlich in der 51. Kalenderwoche folgt Passau mit 5 kW. Der Sender übernimmt vor allem die Versorgung des Stadtgebietes und der umliegenden Region.

Mit der letzten in 2017 anstehenden Ausbaustufe wächst das Sendernetz nun auf insgesamt 120 Senderstandorte an. Auch in 2018 soll die Versorgung mit dem ersten nationalen Digitalradio-Multiplex weiter ausgebaut werden. Hierzu ist die Inbetriebnahme weiterer Senderstandorte geplant, welche die Mobilversorgung und insbesondere den Empfang auf Bundesautobahnen auf über 99 Prozent optimieren sollen. Mit den geplanten Ausbaustufen ist auch eine Erweiterung de Inhaus-Versorgung auf über 90 Prozent der Haushalte vorgesehen. Details zum weiteren Sendernetzausbau will Media Broadcast nach Abschluss der Planungen bekannt geben.

DAB+ Digitalradio-Empfänger bei Amazon.de

|

Weitere News
  ZURÜCK