News

USA: Erste Denon Blu-ray Disc-Player mit 3D-Unterstützung

Denon hat in den USA seine ersten beiden 3D-tauglichen Blu-ray Disc-Player angekündigt. Ab Juni soll der DBP-1611UD für 399 Dollar verkauft werden. Für den August ist der DBP-2011UDCI zum Preis von 799 Dollar geplant. Beide Geräte werden nicht direkt als 3D-Blu-ray Disc-Player in den Handel kommen. Das zum Abspielen von 3D Blu-ray Discs erforderliche Firmware-Update ist für den Herbst geplant. Der DBP-2011UDCI verfügt zusätzlich zum DBP-1611UD über einen Anchor Bay-Videoprozessor und Burr-Brown 32-Bit, 192-kHz Audio DACs für alle Kanäle.

Beide neuen Modelle bieten in der US-Version YouTube und Netflix-Video-Streaming. Sie sind außerdem DLNA 1.5-zertifiziert. Für BD-Live ist ein 1 GB-Speicher integriert. Von Discs oder USB-Speichern lassen sich Dateien in den Formaten DivX HD+, MP3 und WMA abspielen. Außerdem sind sie auch für die Wiedergabe von DVD-Audio und SACD geeignet. Beide Player sind mit einer HDMI 1.4a-Schnittstelle ausgestattet und unterstützen über diese die Wiedergabe von 36 Bit Deep Color.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  • Archive


  • Kategorien

    • NEWS
    • TEST + TECHNIK
    • REVIEWS
    • ANGEBOTE




    Link-Partner

  •   ZURÜCK