News

Sony setzt bei PlayStation 5 auf 8K & 3D Audio

Sony hat erste Einzelheiten zur Technik der nächsten PlayStation-Generation verraten. In einem Interview mit Wired erklärte Sony Systemarchitekt Mark Cerny, dass die Nachfolge-Konsole der PlayStation 4 mit einem 8 Kern AMD Ryzen-Prozessor der 3. Generation in Kombination mit einer speziellen Radeon Navi GPU inklusive Unterstützung für Raytracing ausgestattet sein soll, die auch die Bildausgabe in 8K ermöglicht.

Der AMD-Chip soll auch Unterstützung für "3D Audio" bieten ohne dass in dem Interview die bekannten Formate Dolby Atmos & DTS:X für die Wiedergabe über eine Surround-Anlage erwähnt werden sondern vielmehr betont wird, dass die Sound-Effekte auch ohne externe Hardware über TV-Lautsprecher möglich sein sollen und als Optimum die Sound-Ausgabe über Kopfhörer herausgestellt wird.

Ausserdem soll die Geschwindigkeit der Konsole auch durch den Einsatz von SSDs optimiert werden. Überlegungen, wonach Sony bei der PlayStation 5 eventuell komplett auf ein Disc-Laufwerk verzichten könnte, scheinen zunächst vom Tisch zu sein. Auch die Sony-Konsole der nächsten Generation soll mit physischen Medien genutzt werden können und abwärtskompatibel zur PS4 sein. Der Bericht lässt leider offen, ob die neue Konsole im Unterschied zur PlayStation 4 auch mit einem Ultra HD Blu-ray-Laufwerk ausgestattet sein wird.

Sony PlayStation Plus bei Amazon.de

|

Weitere News
  ZURÜCK