News

Neue Logitech Harmony Express Fernbedienung mit Amazon Alexa-Sprachsteuerung

Logitech hat in den USA mit der "Harmony Express" seine neueste Universal-Fernbedienung vorgestellt. Statt vieler Knöpfe ist diese vor allem durch die Integration von Amazon Alexa für die Sprachsteuerung optimiert. Laut Logitech werden 250.000 Geräte unterstützt. Die Fernbedienung soll sowohl als einziges Alexa-Gerät als auch im Zusammenspiel mit anderen Amazon Echo-Lautsprechern nutzbar sein. Im Lieferumfang befindet sich ein Infrarot-Sender zur Steuerung von Geräten ohne Alexa-Unterstützung sowie ein "IR Mini Blaster" mit dem auch Geräte gesteuert werden können, deren IR-Sensor nicht direkt im Sichtbereich ist. Zu den neuen Funktionen gehört auch ein "Remote Finder", der bei der Suche nach einer verlegten Fernbedienung helfen soll.

Derzeit unterstützt die Logitech Harmony Express nur die Sprachsteuerung in Englisch. Weitere Sprachen sollen aber hinzukommen. Die Logitech Harmony Express kostet in den USA 249,99 USD. Informationen zum Verkaufsstart in Europa liegen noch nicht vor.

|

Weitere News
  ZURÜCK