News

Neuer "James Bond 007: Keine Zeit zu sterben" Kinostart in Deutschland bekannt

Nach der Verschiebung des Kinostarts für den neuen James Bond-Film "Keine Zeit zu sterben" (No Time To Die) vom 02.04.2020 in den November ist jetzt auch der neue 007-Starttermin für Deutschland bekannt. Der Kinostart ist für den 12.11.2020 geplant und erfolgt somit am gleichen Tag wie in England während US-Zuschauer noch bis zum 25.11.2020 auf "No Time To Die" warten müssen.

Nach Schätzungen von "Variety" könnte MGM die Verschiebung rund 30-50 Millionen Dollar kosten. Das hängig u.a. mit Marketingausgaben zusammen, die bereits getätigt wurden aber auch generell höherer Marketing-Kosten im Winter-Quartal. Allerdings wird das Risiko fehlender Einnahmen aufgrund geschlossener Kinos in Ländern wie Japan und Italien mit möglicherweise 300 Millionen Dollar noch weitaus höher eingeschätzt. Einige Promo-Events für den Film werden trotz der Verschiebung noch stattfinden. So soll Daniel Craig am Wochenende einen Auftritt in der NBC-Show "Saturday Night Live" als Gast-Host bekommen.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Disney+, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK