News

Neuer 4K Ultra HD-Sender ProSiebenSat.1 UHD vor dem Start (Update)

Die Seven.One Entertainment Group bündelt ihre UHD-Inhalte auf dem neuen Event-Kanal ProSiebenSat.1 UHD. Nachdem bereits in der Vergangenheit verschiedene Ultra HD-Highlights von ProSiebenSat.1 auf dem Sender UHD1 von HD+ ausgestrahlt wurden, sollen diese ab August auf einem eigenen Sender zu sehen sein. Dieser wird ebenfalls via Satellit Astra 19.2° Ost über die HD+ Plattform ausgestrahlt.

Neben Live-Sport sollen auf ProSiebenSat.1 UHD zukünftig auch ausgewählte Show-Highlights, Spielfilme, Serien und Dokumentationen in 4K gezeigt werden. Bei vielen Fernsehgeräten soll es automatisch einen Hinweis geben wenn eine Sendung auch parallel in UHD läuft.

Die erste 4K-Sendung auf ProSiebenSat.1 UHD wird am 13. August ab 19:00 Uhr die "ran SAT.1 Bundesliga" mit dem Live-Auftaktspiel der Fußball-Bundesliga Borussia Mönchengladbach – FC Bayern München sein. In den folgenden Wochen und Monaten sind weitere UHD-Highlights geplant. Beispielsweise folgt am 17. August der Supercup 2021 zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München auf ProSiebenSat.1 UHD.

Voraussetzung für den Empfang von ProSiebenSat.1 UHD via Satellit Astra 19.2° Ost ist eine Freischaltung für HD+.

Update: ProSiebenSat.1 UHD wird laut der Seven.One Entertainment Group über die bereits von UHD1 genutzte Frequenz auf Astra 19.2° Ost ausgestrahlt: 10994 MHz H (SR 22000, FEC 5/6, DVB-S2/8PSK).

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|

Weitere News
  ZURÜCK