News

MDR zeigt neue Doku in Ultra HD

Der MDR zeigt in Ergänzung der ARD-Serie "Charité" am 14.01 um 20:15 Uhr im MDR-Fernsehen die Dokumentation "Der Tod war sein Leben: DDR-Gerichtsmediziner Otto Prokop" aus der Reihe "Kripo live - Tätern auf der Spur".

Die Dokumentation über den langjährigen Direktor des DDR-Instituts für Gerichtliche Medizin der Charité wurde in Ultra HD produziert und ist bereits vorab und für 12 Monate in der ARD Mediathek abrufbar.

Neben der HD-Version will der MDR die Ultra HD-Fassung der Dokumentation unter www.mdr.de bereitstellen. Versuchsweise soll diese Fassung auch über HbbTV-Geräte abrufbar sein.

Derzeit ist die Dokumentation noch nicht in Ultra HD auf der MDR-Website zu finden, während die HD-Fassung sowohl beim MDR als auch der "Kripo Live"-Seite der ARD-Mediathek zum Streaming angeboten wird.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK