News

Lucasfilm nennt Details zur "Willow"-Serie bei Disney+

Lucasfilm kündigt den Beginn der Dreharbeiten für die neue "Willow"-Serie bei Disney+ für das nächste Jahr an.

Die in einer Welt mit Feenköniginnen und zweiköpfigen Eborisk-Monstern angesiedelte Serie soll zehn Jahre nach den Ereignissen des "Willow" Kinofilms von Ron Howard aus dem Jahr 1988 spielen. Warwick Davis wird wieder die Rolle von Willow Ufgood  übernehmen.

Den Pilotfilm soll Jon M. Chu (“In The Heights,” “Crazy Rich Asians”) drehen. Als "Showrunner" sind Jonathan Kasdan (“Solo”) und Wendy Mericle (“Arrow”) für die Konzeption der Serie verantwortlich. Ron Howard ist als ausführender Produzent an der Serie beteiligt.

Die Dreharbeiten sollen wieder in Wales stattfinden, wo bereits der "Willow"-Kinofilm zum Teil gedreht wurde. Wann die neue "Willow"-Serie bei Disney+ zu sehen sein soll, ist noch offen. Der Kinofilm ist bereits jetzt im Angebot des Streaming-Dienstes zu finden.

www.disneyplus.com

Anzeige

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|

Weitere News
  ZURÜCK