News

Hacker-Angriff bei Sky - Einzelne Kunden erhalten neue Passwörter

Sky

Sky informiert derzeit einzelne Kunden über einen möglichen Hacker-Angriff auf Kundenkonten. Es besteht laut Sky die Möglichkeit, dass Daten oder Abo-Einstellungen verändert wurden. Daher wurde der Zugriff auf verdächtige Konten mit einem temporären Passwort vorläufig gesperrt.

Betroffene Kunden sollen in den nächsten Tagen ein Anschreiben per Post erhalten, mit dem über einen Aktivierungscode der Zugriff auf den Sky-Kundenbereich wieder möglich wird. Die Nutzung des Sky-Angebots über den Receiver soll dadurch nicht beeinträchtigt werden. Im Sky Community-Forum erklärt Sky den Vorfall folgendermaßen:

Wir haben Grund zur Annahme, dass sich Cyberkriminelle kürzlich Zugang zu einer begrenzten Anzahl von Sky Kundenkonten verschafft haben. Wir haben unverzüglich IT-Sicherheitsmaßnahmen ergriffen und den unbefugten Zugriff gestoppt ...

Unsere Ermittlungen dauern noch an, aber nach unseren bisherigen Erkenntnissen könnten die Cyberkriminellen temporär auf personenbezogene Daten zugegriffen haben. Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es abgesehen von Abo-Zubuchungen bei einem Teil der betroffenen Kunden keine Anzeichen für einen konkreten Missbrauch dieser Daten.

Die Kriminellen hatten zu keinem Zeitpunkt Zugriff auf die vollständigen Zahlungsdaten, da IBAN/Kreditkartennummer standardmäßig so maskiert sind, dass nur die letzten fünf Ziffern angezeigt werden.

www.sky.de

Anzeige


Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|


Weitere News
  ZURÜCK