News

Fußball-WM 2018 bei ARD & ZDF

Der Weltfußballverband FIFA hat die Übertragungsrechte für Deutschland an der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 an ARD und ZDF vergeben. Der Vertrag räumt ARD und ZDF das exklusive Recht zur Live- und zeitversetzten Verwertung aller 64 Spiele der Fußball-WM 2018 ein. Hierüber haben sich die FIFA und SportA, die Sportrechte-Agentur von ARD und ZDF, verständigt. Der Abschluss steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Gremien. ARD/ZDF haben daneben die Möglichkeit, kommerzielle Free- und Pay-TV Sender einzubinden und einzelne Spiele zu sublizensieren. Über die Konditionen des Vertrags wurde Stillschweigen vereinbart.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK