News

"Freaky" in 4K & HDR und bald auf Blu-ray Disc (Update)

Universal wird "Freaky" bald online in 4K & HDR veröffentlichen. Der deutsche Kinostart für die neue Blumhouse Horror-Komödie von "Happy Deathday"-Regisseur Christopher Landon wurde bereits mehrfach verschoben und ist momentan nicht absehbar.

Sowohl bei Apple iTunes als auch Amazon Prime Video wird "Freaky" jetzt bereits zur Vorbestellung angeboten. Bei Apple ist der Film auch in 4K & HDR erhältlich. Im Unterschied zu früheren "Heimkino"-Premieren", die zunächst nur zum Verleih angeboten wurden, handelt es sich bei "Freaky" derzeit um ein Kauf-Angebot. Ein genaues Veröffentlichungs-Datum wird noch nicht angezeigt.

In den USA ist "Freaky" seit dieser Woche auch bereits auf Blu-ray Disc erhältlich. Eine Ultra HD Blu-ray wurde dort aber nicht veröffentlicht.

Update: Universal hat im Frühjahr auf eine reine Online-Veröffentlichung des Films doch noch verzichtet. Stattdessen ist "Freaky" seit dem 24.06. in den deutschen Kinos zu sehen und erscheint daher voraussichtlich erst mit dem üblichen Zeitfenster in digitaler Form und später auch auf Blu-ray Disc. Mit dem Heimkino-Start ist ab Oktober zu rechnen.

Anzeige

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|

Weitere News
  ZURÜCK