News

Erste Infos zum neuen Philips OLED TV-Flagschiff

Bildquelle: Philips TP Vision

Mit dem OLED+936 stellt Philips ein neues OLED TV-Topmodell vor. Ausgestattet mit HDMI 2.1, Android 10, dem Dual-Chip P5 Videoprozessor und einem Bowers und Wilkins 3.1.2 Dolby Atmos-System soll das neue Modell auch sehr anspruchsvolle Anwender überzeugen. Der OLED+936, der HDR10+ und Dolby Vision unterstützt, wird in 48, 55 und 65 Zoll erhältlich sein und kommt neben nativer 4K-Auflösung mit vierseitigem Ambilight und DTS Play-Fi Support daher. Der OLED+936 wurde mit dem EISA Home Theatre TV of the Year 2021-2022 Award ausgezeichnet.

Auch der OLED806 wurde mit dem EISA Best Buy OLED TV 2021-2022 Award bedacht. Viele sonst den High-End-Modellen vorbehaltene Features, wie z.B. das vierseitige Ambilight, stecken im Philips OLED806. Auch die Anti Burn-In-Technologie, Android 10 sowie HDR10+ und Dolby Vision-Support gehören zur Ausstattung.

Beim EISA Award konnten auch Audio-Komponenten von Philips Preise gewinnen: Die Philips Fidelio B97 (hier bei uns im Test!) erhält den EISA Home Theatre Soundbar 2021-2022 Award. Unter den Kopfhörern sticht der Kopfhörer Philips Fidelio L3 hervor und wurde mit dem EISA Wireless Headphones 2021-2022 Award ausgezeichnet.

Anzeige

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|

Weitere News
  ZURÜCK