News

Disney soll "Star Wars: Knights Of The Old Republic"-Film planen

Disney plant laut Informationen von Buzzfeed einen Star Wars-Film auf Basis des Computerspiels "Star Wars: Knights Of The Old Republic". Offiziell gibt es dazu bislang noch keine Bestätigung. Drei verschiedene Quellen sollen diese Info laut Buzzfeed aber bestätigt haben. Das Drehbuch soll Laeta Kalogridis (Avatar) schreiben. Wie genau der Film, der möglicherweise der erste Teil einer weiteren Trilogie sein könnte, in den Zeitplan von Disney für weitere Kinofilme hineinpasst, ist offen. Es kann aber auch nicht ausgeschlossen werden, dass der "Knights of the Old Republic"-Film für den neuen Streaming-Dienst Disney+ produziert wird.

Disney hat bereits vor kurzem drei neue "Star Wars"-Kinofilme angekündigt. Diese sollen in den USA am 12.12.2022, 20.12.2024 und 18.12.2026 starten. Der für 2022 geplante "Star Wars"-Film wird das erste Projekt der "Game of Thrones"-Macher David Benioff und D.B. Weiss sein, die bereits vor rund einem Jahr für neue "Star Wars"-Projekte verpflichtet wurden. Ausserdem ist eine neue Trilogie-Reihe von Rian Johnson in Vorbereitung.

"Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" soll am 19.12.2019 in den deutschen Kinos starten.

|

Weitere News
  ZURÜCK