News

DAB+: Hier wird der 2. Digitalradio-Bundesmux zu empfangen sein

Media Broadcast hat eine Netzabdeckungskarte zum Start des zweiten bundesweiten Digitalradioangebots (DAB+) im dritten Quartal 2020 veröffentlicht. Diese zeigt den geplanten Netzausbau beim Start zur IFA 2020 (04.-09.09.2020) mit dem technisch bereits ca. 83% der Bevölkerung erreicht werden sollen. In den dunkel gezeichneten Bereichen der Karte wird voraussichtlich auch ein Indoor-Empfang möglich sein:

Ähnlich wie bereits der erste bundesweite Digitalradio-Multiplex von Media Broadcast auf Kanal 5C stehen auch für den zweiten "Bundesmux" Kapazitäten für bis zu 16 neue Digitalradio-Programme zur Verfügung. Betreiber des 2. Bundesmux ist Antenne Deutschland, ein Konsortium von Absolut Digital und Media Broadcast. 

Die Senderauswahl soll aus einem Mix aus von Antenne Deutschland eigenproduzierten Programmen und Hörfunkangeboten weiterer Anbieter bestehen. Die Vermarktung der freien Programmkapazitäten erfolgt über die "National German Radio GmbH", die zu diesem Zweck eine internationale Interessenbekundung für Programmanbieter aus dem In- und Ausland gestartet hat. Interessierte Radio-Sender können sich bis zum 29.03.2020 über die Website https://national-german-radio.com registrieren. Die finale Belegungsentscheidung der Programmplätze will Antenne Deutschland als Plattformanbieterin dann bis voraussichtlich Ende Juni 2020 treffen.

DAB+ Digitalradios bei Amazon.de

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Disney+, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK