News

CES: LG stellt neue OLED TVs mit 42-97 Zoll-Diagonale für 2022 vor

LG hat neben den neuen QNED Mini LED-Fensehern auch seine neuen OLED TVs für 2022 vorgestellt. Neben den vier OLED 4K-Serien G2, C2, B2 und A2 bringt LG auch 8K OLED TVs in der Serie Z2 auf den Markt.

Die G2-Serie wird mit Bilddiagonalen von 55, 65, 77, 83 und 97 Zoll angeboten. Die C2-Serie wird mit 42, 48, 55, 65, 77 und 83 Zoll erhältlich sein.

LG stattet die Flagschiffe der G2-Serie und ausgewählte C2-Modelle mit seinem evo OLED-Panel aus. Der α (Alpha) 9 Gen 5 AI Processor kommt in den Z2, G2 und C2-Serien zum Einsatz und sorgt neben der Bildoptimierung auch für virtuellen 7.1.2. Surround-Sound. In der G2-Serie wird ein zusätzlicher "Brightness Booster" zur Steigerung der maximalen Helligkeit verwendet.

Die neuen LG OLED TVs sind mit webOS 22 ausgestattet. Das Betriebssystem bietet neben einer überarbeiteten Optik auch die Möglichkeit zur Verwendung mehrerer Nutzerprofile. Mit der "Room To Room Share"-Funktion lassen sich TV-Bilder via WLAN auf einen weiteren Fernseher übertragen. Außerdem wird mit ThinQ AI auch der Smart Home-Standard Matter unterstützt.

Für Gamer gibt es bei den LG OLED-Fernsehern 2022 einen einfachen Zugriff auf spezielle Gaming-Einstellungen wie VRR über den Game-Optimizer zum Wechsel von den Einstellungen für den klassischen TV-Betrieb.

Die neuen LG OLED-Fernseher werden voraussichtlich in der ersten Jahreshälfte 2022 in den Handel kommen. Genaue Termine und Preise für den deutschen Markt liegen noch nicht vor.

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|

Weitere News
  ZURÜCK