XXL-SPECIAL: Nubert Hightech-Soundbar nuPro XS-8500 RC und neue nuPro XS-RC-Aktivlautsprecherserie

Neu von Nubert ist nun die High End-Soundbar Nubert nuPro XS-8500 RC, die Maßstäbe in Bezug auf Leistungsfähigkeit und Flexibilität setzen soll. In allen relevanten Belangen wurde die nuPro-Plattform weiterentwickelt und in vielen Details mit Sorgfalt optimiert. Bislang war es der Ansatz, mit einer Soundbar den Klang des TVs aufzubessern und auch klassische Stereosysteme als TV-Soundlösung zu ersetzen, möchte man mit der nuPro XS-8500 RC und all ihren Optionen nun auch adäquaten Ersatz für eine hochwertige, aber vom Installationsaufwand und dem Platzbedarf weitaus umfangreichere Surroundanlage zu schaffen. Mit zusätzlichen ergänzenden Lautsprechern - dazu später in diesem Artikel mehr - ist sogar eine ultraflexible und kabellose 7.1.4 Wiedergabe möglich. 

Nubert nuPro XS-4000 RC im Einsatz

Eebenfalls neu ist die Nubert nuPro XS-Lautsprecherserie, die zunächst aus den Kompaktlautsprecher-Modellen nuPro XS-3000 RC und nuPro XS-4000 RC besteht. Später im Jahr folgen die Standlautsprecher nuPro XS-6000 RC und nuPro XS-8000 RC. Im zweiten Teil unseres Specials wenden wir uns den neuen aktiven Monitoren mit höchst flexiblen Einsatzmöglichkeiten zu - die neuen Modelle unterstützen Nuberts X-Connect Surround-Standard. Somit die perfekte Ergänzung auch zur nuPro XS-8500 RC. 

Nubert nuPro XS-8500 RC

Beschäftigen wir uns mit den Key Facts. Die nuPro XS-8500 RC, wahlweise in weißer oder schwarzer Variante, kommt auf einen Preis von 1.969 EUR und ist ab sofort vorbestellbarBis zum Lieferstart erhalten alle Kunden, die sich frühzeitig entscheiden, eine kostenfreie Garantieverlängerung auf insgesamt 5 Jahre.

Nubert nuPro XS-8500 RC in schwarzer Variante mit Gitter

Nubert garantiert eine Sprachverständlichkeit auf Top-Level, bedingt durch hoch belastbare, hochentwickelte Treiber und leistungsstarke DSP-Technologie. Man sieht das Luxus-Modell als hervorragenden Ersatz für die komplette Stereo- oder Heimkinoanlage an. Der integrierte Subwoofer beeindruckt durch einen Tiefgang bis herunter auf 32 Hz (bei - 3dB). Die nuPro XS-8500 RC ist in der Lage, problemlos einen TV mit bis zu 100 kg Gewicht zu tragen. Satte 820 Watt Musikleistung lassen keine Wünsche bei Souveränität und Pegelfestigkeit offen. Decoder für die 3D Audioformate Dolby Atmos und DTS:X sind beim neuen Spitzenmodell selbstverständlich an Bord. Bis zu acht Surround- sowie Deckenlautsprecher können dank X-Connect Surround mit der nuPro XS-8500 RC verbunden werden. Natürlich ist das High Technische-Paket auch mit zusätzlichen aktiven Subwoofern aus der beliebten nuSub-Serie erweiterbar. HDMI mit eARC (enhanced Audio Return Channel) steht für den komfortablen Anschluss an den Fernseher bereit. Hinzu kommen, für einfaches Streaming, Bluetooth mit aptX HD und Low Latency Audioschnittstelle. Die bewährte, praktische und effiziente Nubert X-Room Calibration, eingebunden in die Nubert X-Remote App-Steuerung (über Bluetooth, für iOS und Android Devices) fehlt ebenfalls nicht. 

Anzeige

Nun wenden wir uns dem neuen Topmodell im Detail zu. 

Die nuPro XS-8500 RC gibt, liegen Dolby oder DTS-Signale an, von Haus aus ein passendes Downmix-Signal wieder. Damit ist gemeint, dass alle Kanalinformationen aufaddiert und dann durch den Nubert-eigenen DSP auf die entsprechenden Chassis der Soundbar gelegt werden. Die nuPro XS-8500 RC offeriert mit 32 Hz (-3dB) einen hervorragenden Tiefgang, wie man ihn sonst von leistungsstarken externen Subwoofern erwartet. Die zwei 204 mm Tieftontreiber bekommen das Basssignal des LFE-Kanals zugeführt, sodass auch der Action-Blockbuster mit Explosionen, wilden Verfolgungsfahrten und Schusswechseln fesselnd wiedergegeben werden kann. Ein zusätzlicher separater Subwoofer kann natürlich verbunden werden, ist aber definitiv nicht zwingend notwendig. 

Basschassis unten, schwarze Variante

Basschassis unten, weiße Version

Da man bei Nubert besonders großen Wert auf eine überragende Sprachwiedergabe legt, verwenden die Schwaben vier eigens für diesen Zweck optimierte Mitteltöner in symmetrischer Anordnung mit 119 mm Durchmesser. Das ermöglicht eine bis ins Detail lineare Wiedergabe mit erstklassiger Sprachverständlichkeit. Die klare und detailreiche Darstellung im Hochtonbereich übernimmt Nuberts aufwändiger 25 mm Treiber mit enormer Belastbarkeit und facettenreicher Auflösung. So sorgt das harmonische Zusammenspiel der präzise selektierten Einzelkomponenten sowie die bereits erwähnten 820 Watt Spitzenleistung für eine akustische Leistungsstärke, die neue Maßstäbe setzen soll.

Die Anordnung der Chassis ist an die D’Appolito-Anordnung der Nubert Centerlautsprecher angelehnt, damit ein noch homogeneres Abstrahlverhalten in der Horizontalen erreicht wird. So wird die Bühnendarstellung breiter und realistischer. Der Hochtöner rückt nach oben, was störende Kantendispersionen reduziert und die Mitteltöner näher zusammenrücken lässt. Dadurch konnten die Stereoabbildung und Räumlichkeit optimiert werden. Nubert bestückt die nuPro X-8500 RC mit typischen Nubert-Features:

Anzeige

Mitgelieferte Fernbedienung, Nubert X-Remote App und Nuberts X-Room Calibration

  • Voice+: One-Click-Lösung für mehr Sprachverständlichkeit bei Dialogen
  • X-Room Calibration: Raumeinmessung für mehr Basskontrolle und besseren Klang (bis 160 Hz)
  • Adaptive Loudness: automatische Bassanpassung für gehörrichtige Wiedergabe bei niedrigen Lautstärken
  • Nubert Klangwaage und 5-Band-EQ: individuelle Anpassung des Klangs im Bass- oder Mitten-/Höhenbereich

Schwarzes Modell von hinten

Weißes Modell von hinten

Wichtig ist natürlich auch eine entsprechende Anschlussvielfalt. Die nuPro XS-8500 RC bietet eine Vielzahl von Anschlüssen für unterschiedlichste Quellen. Die wichtigste Anschlussform ist zweifellos der HDMI eARC Anschluss, der die Übertragung des Tonsignals des Fernsehers inklusive der 3D-Audioformate Dolby Atmos und DTS:X ermöglicht. Für klassische CD-Player oder moderne Netzwerkplayer stehen jeweils zwei optische (TOSLINK) oder koaxiale Eingänge zur Verfügung. Ein Plattenspieler mit integriertem Vorverstärker findet am analogen Eingang seinen Platz. Das Smartphone verbindet sich via Bluetooth aptX HD. Für moderne Smart TVs steht auch der Standard aptX Low Latency mit geringerem Zeitversatz zur Verfügung.

Anzeige

Die nuPro XS-8500 RC lässt sich mittels X-Connect Surround drahtlos & komfortabel um weitere aktive Lautsprecher erweitern - um bis zu acht Schallwandler. Nubert Subwoofer aus der nuSub-Serie lassen sich ebenfalls via Funk oder über den Sub Out Ausgang an der Soundbar per Kabel oder wireless anschließen.

Die Frage nach kabellosen Rearlautsprechern, die von Nubert-Fans bereits häufig gestellt wurde, lässt sich nun auch beantworten, ebenso der Wunsch nach 3D-Audio-Support. Mit Unterstützung von Dolby Atmos und DTS:X sind die beiden großen 3D-Audioformate integriert. Mit den nuPro XS-Lautsprechern (dazu später mehr in diesem Artikel) ermöglicht die Soundbar bis zu acht Funkkanäle im neuen Funkstandard X-Connect Surround. Damit ist das Einbinden von Rearlautsprechern einfach und das Verlegen störender passiver Kabel quer durch den Raum ist beendet. Später im Jahr werden Nuberts aktive Deckenlautsprecher erhältlich sein, ideal für die Wiedergabe der 3D-Audioformate. Damit steht dem flexiblen Ausbau des All-in-One Systems auf ein echtes 7.1.4 Heimkino nichts mehr im Weg.

Wie funktioniert Nubert X-Connect Surround? Bei DTS und Dolby ist High Res im Decoding für die einzelnen Kanäle seit Jahren Standard. Die Herausforderung bei der Entwicklung war es, diese Qualität mit sicherer und stabiler Funktechnik zu realisieren. Das Ergebnis ist ein Update für Nuberts Stereo-Standard X-Connect. Er wird nun surroundfähig mit 48kHz/24Bit Auflösung. Diese neue Version nennen die Schwaben naheliegend X-Connect Surround. Alle Produkte im Nubert-Sortiment werden mit dem neuen Logo gekennzeichnet.

120 cm breit

Nochmals zurück zum neuen Topmodell. Die High End Soundbar ist mit 120 cm Breite eine äußerst stattliche Erscheinung, mit massiv verstrebtem Gehäuse, um störende Gehäusevibrationen erst gar nicht aufkommen zu lassen. Der Nebeneffekt ist die enorme Stabilität der nuPro XS-8500 RC. So können bis zu 100 kg schwere Fernseher auf ihr platziert werden.

Die erstklassig aufgebrachte Lackoberfläche rundet die trotz der Abmessungen noch elegante Optik ab. Zu diesem Gesamteindruck passt die lediglich 10 mm dünne, magnetische Abdeckung, durch die der Look der Soundbar weniger technisch erscheint. Der akustisch transparente Stoff beeinflusst die Klangqualität nicht und lässt gleichzeitig das Ablesen des OLED-Displays zu.

Anzeige
Weiter auf: Nächste Seite

Seiten: 1 2

Tags:

Anzeige

Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK