News

Sony gibt PlayStation 5-Spezifikationen bekannt

Sony hat heute die ersten umfassenden Spezfikationen der PlayStation 5 bekannt gegeben. Die live via YouTube übertragene Präsentation von PS5-Systemarchitekt Mark Cerny (siehen unten) befasste sich vor allem mit vielen technischen Details zu den Vorteilen von SSDs und dem eigenen 3D Audio-Soundsystem der PlayStation 5. Die Konsole selbst wurde aber noch nicht gezeigt.

Für Heimkino-Fans präsentierte Cerny gleich eine große Enttäuschung: Die Tempest Engine der PlayStation 5 basiert auf einer angepassten AMD GPU und erzeugt mit viel Aufwand 3D Audio-Sound. Dabei setzt Sony aber zunächst einmal auf immersive Sound-Effekte über Kopfhörer und bereitet später in einer zweiten Phase virtuellen 3D-Sound für Fernseher und Stereo-Lautsprecher vor.

Erst zu einem späteren Zeitpunkt soll 3D Audio auch für Sechskanal-Surround-Systeme vorbereitet werden. Cerny spricht dabei von einem mehrjährigen Prozess, da Sony für die verschiedenen Wiedergabemöglichkeiten eine individuell angepasste 3D Audio-Implementierung vornehmen will. Für Sony ist 3D Audio über Kopfhörer zunächst einmal der "Gold-Standard" bei der PS5.

Damit geht Sony einen anderen Weg als Microsoft, die bei der neuen Xbox Series X einen dedizierten Audio-Chip mit voller Unterstützung für Dolby Atmos und DTS:X einsetzen.

Sony wird wahrscheinlich scheibchenweise in den nächsten Monaten noch weitere Informationen zur PlayStation 5 bekannt geben, da die heutige Präsentation sich zunächst einmal sehr umfangreich mit einzelnen Komponenten befasste, Video-Features wie 4K und HDR aber noch nicht erläutert wurden.

Immerhin hat Sony noch einmal bestätigt, dass die PlayStation 5 im Unterschied zur PlayStation 4 mit einem Ultra HD Blu-ray-Laufwerk ausgestattet sein wird.

Die PS5 wird voraussichtlich ab Weihnachten 2020 in Deutschland erhältlich sein. Ein genauer Starttermin wurde noch nicht genannt.

Technische Spezifikationen PlayStation 5

  • CPU: 8x Zen 2 Core mit max 3.5GHz
  • GPU: 10.28 TFLOPs, 36 CUs mit max 2.23GHz (eigene RDNA 2-Architektur)
  • RAM: 16GB GDDR6/256-bit
  • Speicher-Bandbreite: 448GB/s
  • Interner Speicher: 825GB SSD
  • IO Durchsatz: 5.5 GB/s (Rohdaten), Typischerweise 8-9 GB/s (Komprimiert)
  • Erweiterungsspeicher: NVMe SSD Slot
  • Externer Speicher: USB-Festplatte
  • Laufwerk: Ultra HD Blu-ray-Laufwerk

Sony PlayStation bei Amazon.de

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Disney+, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK