News

Marantz präsentiert neues AVR Line-Up mit 8K-Support für 2020

Bildquelle: Marantz

Nach Denon hat nun auch Marantz die neuen 2020er Modelle der SR-Serie vorgestellt. Die leistungsfähigen AV-Receiver SR5015 (DAB), SR6015, SR7015 und SR8015 sind mit 8K-Support ausgestattet und sollen modernste Heimkino-Anforderungen mit Marantz-typischer Musikalität verbinden. Alle Geräte verarbeiten 8K Videosignale mit 60 Hz sowie 4K-Signale mit bis zu 120 Hz und skalieren Inhalte auf die 8K-Auflösung. Der SR5015, der auch in einer Version mit DAB erhältlich ist, ist ein 7-Kanal AV-Receiver. Sowohl der SR6015 als auch der SR7015 sind mit 9 Endstufen ausgestattet und können 11.2 Kanäle verarbeiten. Das aktuelle Topmodell SR8015 bietet 11 Endstufen und insgesamt 13.2 Vorverstärker-Kanäle.

Selbstverständlich sind alle Modelle mit HEOS ausgestattet. Die Geräte sind außerdem "Roon Tested" und bringen selbstverständlich Unterstützung für 3D-Tonformate mit. Während der SR5015 (DAB) Dolby Atmos und DTS:X verarbeitet, kommen SR7015 und SR8015 auch mit Auro 3D daher. Ab dem SR6015 wird IMAX Enhanced unterstützt und der SR8015 soll per Firmware-Update mit DTS:X Pro-Support ausgestattet werden. Bezüglich der akustischen Einmessung bleibt man Audyssey treu, ab dem SR6015 mit Audyssey MultEQ XT32 in voller Montur. Ein ausführliches Special mit allen Informationen folgt am 08.07.2020.

Die Marantz SR-Serie ist ab den unten angegebenen Terminen bei autorisierten Marantz Fachhändlern erhältlich:

  • SR5015 (€899) (September)
  • SR5015DAB (€929) (Oktober)
  • SR6015 (€1199) (September)
  • SR7015 (€1699) (August)
  • SR8015 (€2999) (September)
Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Disney+, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK