News

Kinopolis plant zweites "Dolby Cinema" in Deutschland

Die Kinokette Kinopolis plant ihr zweites Dolby Cinema in Deutschland. Nach dem 2019 eröffneten Dolby Cinema im renovierten Kinosaal 1 des Mathäser Palast in München ist jetzt ein weiteres Dolby Cinema in Hamburg geplant. Dort will Kinopolis in der HafenCity ein neues Multiplex-Kino eröffnen. Die zehn Kinosäle sollen alle mit einem Dolby Atmos-Soundsystem ausgestattet werden und das Aushängeschild wird das neue Dolby Cinema mit HDR-optimierter Projektionstechnik. Kinopolis plant die Eröffnung des Hamburger Dolby Cinemas bis Ende 2022.

In den Dolby Cinema-Kinosälen erfolgt die Projektion mit 4k-Projektoren mit Laser-Technik und Dolby Vision HDR. Die Dual Laser-Projektion ermöglicht die Vorführung in 2D und 3D. Ausserdem haben alle Dolby Cinema-Kinos auch ein Dolby Atmos-Soundsystem. Zum "Dolby Cinema"-Konzept gehören auch optische Elemente wie Leinwände, die die ganze Wand bis zur Seite und zur Decke ausfüllen und eine atmosphärische Beleuchtung des Kinosaals.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Disney+, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK