News

Erste LG QNED-Fernseher mit 30.000 MIni LEDs

LG kündigt zur CES 2021 seine ersten QNED-Fernseher an. Die neuen Flagschiffe der LG LCD TV-Reihen kombinieren Quantum Dots und NanoCell-Technologie mit Mini LEDs als Lichtquelle für die Hintergrundbeleuchtung und sollen so mehr Helligkeit und Kontrast als konventionelle LCD-Fenseher bieten.

LG setzt bei den QNED-Fernsehern bis zu 30.000 kleine LEDs mit bis zu 2500 Dimming-Zonen zur Hintergrundbeleuchtung ein, die mit "Advanced Local Dimming" einen Kontrast von 1.000.000:1 erreichen sollen und auch Bildwiederholungsraten von bis zu 120 Hz unterstützen. QNED wird so neben einer optimierten HDR-Wiedergabe auch für Gamer der neuen Konsolen PlayStation 5 und Xbox Series X interessant.

LG will 2021 zehn neue QNED TVs mit 4K und 8K-Auflösung mit Bilddiagonalen bis 86 Zoll auf den Markt bringen. Das 86 Zoll 8K-Flagschiff der neuen QNED TV-Serie von LG soll ab dem 11.01.2021 im Rahmen der virtuellen CES präsentiert werden. Konkrete QNED TV-Modelle für den deutschen Markt wurden von LG noch nicht angekündigt.

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|

Weitere News
  ZURÜCK