News

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

DAB+: Mehr als 1,8 Mio. Digitalradios im letzten Jahr verkauft

2020 war mit mehr als 1,83 Mio. verkauften DAB+ Empfängern laut Angaben des Digitalradio Büro Deutschland das umsatzstärkste Jahr seit der Einführung von DAB+ in Deutschland.

Wie der HEMIX (Home Electronics Market Index) belegt, entspricht dies einem Wachstum von 15,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Auch der Umsatz mit DAB+ Radios wuchs mit 13 Prozent zweistellig: von 216 Mio. € in 2019 auf die aktuelle Bestmarke in Höhe von 244 Mio. € in 2020.

Der Marktanteil von rein analogen Radioempfängern (UKW) bei den neu verkauften Geräten lag 2020 bei nur noch 46 Prozent. Den Löwenanteil haben inzwischen DAB+ Digitalradios. Hybride Radios, die UKW, DAB+ und Internet-Radio empfangen können, erreichen einen Marktanteil von 7 Prozent.

Die tatsächliche Zahl der verkauften DAB+ Radios dürfte noch etwas höher sein, da der HEMIX nur Verkäufe im Einzelhandel berücksichtigt aber ab Werk eingebaute Autoradios nicht in der Statistik erfasst werden.

DAB+ Digitalradios bei Amazon.de

Anzeige
|

Weitere News
  ZURÜCK