News

Sky Ultra HD 1 Jahr kostenlos für alle HD Premium-Kunden

Sky+ Pro

© Sky

Sky hat jetzt genauere Details zum Start von Sky Ultra HD im Herbst angekündigt. So sollen Abonnenten eines Sky HD Premium-Pakets das Angebot von Sky Ultra HD für ein Jahr kostenlos nutzen können.

Sky wird in Deutschland zunächst vor allem auf Live-Sport in Ultra HD setzen und startet mit zwei Sendern in Ultra HD: Auf Sky Sport Bundesliga UHD zeigt Sky je eine Begegnung pro Spieltag der Bundesliga und auf Sky Sport UHD ausgewahlte Spiele der UEFA Champions League in Ultra HD.

Nach Fußball in Ultra HD sollen weiterer Live-Sport sowie Filme und Serien auf Abruf über Sky On Demand folgen. Alle Sky Kunden mit dem Premium-HD-Paket erhalten entsprechend ihrer gebuchten Programmpakete freien Zugang zum Ultra-HD-Angebot von Sky. Sie benotigen dafür einen Ultra-HD-Fernseher und den neuen Sky+ Pro Receiver. Der UHD/4k-fähige Sky+ Pro Receiver ist mit integriertem WLAN, einer 1-Terabyte-Festplatte sowie einer neuen Fernbedienung ausgestattet.

Das integrierte WLAN und ein leistungsfähigerer Prozessor sollen auch einen schnelleren Zugang zu Sky On Demand ermöglichen, wo Sky auch schon bald Filme in Ultra HD verspricht. Die 1-Terabyte-Festplatte soll Platz für bis zu 185 Stunden Aufnahmen in HD bieten. Der Sky+ Pro-Receiver wird laut Sky ab Herbst für Neu- und Bestandskunden im Satelliten- und Kabelnetz verfügbar sein.

Weitere Details zur Technik wurden noch nicht bekannt gegeben. So ist auch offen, ob der Sky+ Pro Receiver auch einige Features der Sky Q-Box haben wird, die neben einem Multi-Tuner auch die Möglichkeit bietet, mit kleinen via Netzwerk verbundenen Sky Q Mini-Boxen das Angebot einfach in mehreren Räumen zu nutzen. In England sind diese Receiver bereits seit dem Frühjahr 2016 erhältlich und seit dem 13. August sind für Sky UK-Abonnenten auch erste Ultra HD-Programme sowie Filme on Demand in Ultra HD verfügbar.

Ein genauer Termin für den Deutschland-Start von Sky Ultra HD via Satellit und Kabel wurde noch nicht genannt. Für die Satellitenübertragung neuer Ultra HD-Sender hatte sich Sky bereits vor einiger Zeit neue Transponder-Kapazitäten beim Astra-Satellitenbetreiber SES gesichert.

www.sky.de

|

Weitere News
  ZURÜCK