TEST: Buchardt Audio Zweiwege-Regallautsprecher P300 - überragende Performance ab 1.400 EUR Paarpreis

Buchardt Audio P300 Frontansicht Beide

Neu von Buchardt Audio kam ein neues Einstiegsmodell ins passiven Lautsprechersortiment - die schicke P300, die ab 1.400 EUR Paarpreis zu haben ist. Nun ist die Box bei uns im Testraum und soll beweisen, dass man auch für attraktive Kaufpreise akustische Spitzenqualität einkaufen kann. Erhältlich ist sie in fünf Farben: Peach Seidenmatt (+50 EUR), Ocean Seidenmatt (+50 EUR), Olive Seidenmatt (+50 EUR), Weiß Seidenmatt oder Schwarz Seidenmatt.

Buchardt Audio S400 Mk2 Front Seitlich3

S400 MK2

Der Lautsprecher ist optisch auf den ersten Blick der beliebten und klanglich überragenden S400 (aktuell in der MKII Variante) sehr ähnlich. Man tat bei Buchardt Audio viel dafür, den Preis zu senken (S400: Ab 2.100 EUR Paarpreis), zugleich jedoch kaum an akustischer Qualität einzubüßen.

Buchardt Audio P300 Seitlich Beide

Seitliche Ansicht

Der P300, so der Hersteller, soll auch bei der Basswiedergabe nachderücklich sowie mit ausgezeichnetem Tiefgang agieren. Und das so soll überzeugend gelingen, dass man sogar auf einen aktiven Subwoofer für die Arbeit im tieffrequenten Bereich verzichten könnte - wir sind gespannt. Bedingt durch das kontrollierte Abstrahlverhaltens ist der Regallautsprecher zudem auch besonders für Räume ausgelegt, die akustisch suboptimal sind.

Buchardt Audio P300 Hochtoener

Hochtöner mit Waveguide

Anzeige
Kef Lsx 2 Lt 300x250

Ziehen wir einen Vergleich mit der Buchardt Audio S400MKII, notieren wir Änderungen bei drei Teilen: Tieftöner, Frequenzweiche sowie Anschlussterminal. Andere Dinge wurden hingegen komplett übernommen. Weil Baugruppen wie der clever ausgelegte Waveguide übernommen wurden und man auf die identische Art der Verpackung setzt, war es möglich, die Kosten für Produktion, Werkzeuge und Entwicklungszeit zu reduzieren und den fairen Kaufpreis sicherzustellen.

Buchardt Audio P300 Tiefmitteltoener

Tiefmitteltöner der P300

Buchardt Audio P300 Rueckseite

Rückseite mit passivem Treiber

Wenden wir uns der Frequenzweiche zu, die aufgrund des niedrigeren Kaufpreises natürlich weniger aufwändig bestückt ist als die des S400MKII. Aber auch die Qualität der in der P300-Frequenzweiche verwendeten Teile, verspricht der Hersteller, ist auf einem beträchtlichen Level. 

Ebenso wie bei der S400 MKII hat sich Buchardt Audio mit dem anerkannt guten Hersteller Jantzen Audio Denmark zusammengetan. Zum einen bekommt Buchardt Audio Bauteile geliefert, die speziell für den P300 entwickelt wurden, kann aber zugleich mit den bekannten vorhandenen Teilen arbeiten. Buchardt Audio setzt auf Jantzen MOX-Widerstände (folienbasierte Audiowiderstände). Als Spulen werden Jantzens Luftkern-Spulen verwendet und an den Plätzen, an denen es am wichtigsten ist, bringt man Eisenkern-Spulen zum Einsatz. Die Kondensatoren bestehen aus einer Mischung aus metallisiertem Polyesterfolienkondensator für den Hochtöner und Jantzens speziellem "eleCap" für den Tieftöner. Hierbei handelt es sich um einen Aluminium-Elektrolytkondensator mit geringer Toleranz, der von deutlich höherer  Qualität ist als ein Standard-Elektrolytkondensator.

Buchardt Audio P300 Anschluesse 2

Leichtgängige Terminals

Anzeige


Fehlen noch die Anschlussterminals. Diese sind als Standard-5-Wege-Anschluss-Lösung ausgeführt, die einfach zu bedienen ist: Langzeitstabil und kostenfreundlich zugleich.

Klanglich, so gibt der Hersteller an, klingen die P300 besonders transparent und verhalten sich akustisch neutral. Eine möglichst genaue 1:1 Reproduktion des Audiosignals steht im Fokus. Der Klang ist exakt und authentisch, so Buchardt Audio weiter. Ob dies auch in der Praxis zutrifft, klären unsere Testreihen.

Hier die technischen Daten:

Buchardt Audio P300 Abdeckung

Magnetische Abdeckungen von befriedigender Qualität

Anzeige

  • Lautsprecher-Bauart: 2-Wege Kompaktlautsprecher mit Passivmembran
  • Hochtöner:1 x 19mm Spezial gewebtes Textil mit CDC-Wellenleiter aus Aluminium
  • Tiefmitteltöner: 1 x 150 mm Papier-Tiefmitteltöner
  • Passivmembran: 1x 125x200 mm Langhub Tieftöner
  • Frequenzgang (+/- 3dB): 37 - 40.000 Hz (im Raum)
  • Impedanz: 4 Ohm
  • Wirkungsgrad (2,83 V / 1 m): 86 dB
  • Belastbarkeit (Musik/Dauer (IEC 268-5)): 250 W / 150 W
  • Abdeckung: magnetisch, schwarz
  • Anschlüsse: vergoldetes Terminal
  • Abmessungen (B x H x T): 180 x 365 x 280 mm
  • Gewicht: 6,3 kg
  • Farben: Peach Matt, Ocean Matt, Olive Matt, Schwarz Matt, Weiß Matt
  • Herstellergarantie: 5 Jahre
  • Einspielzeit laut Hersteller: 50 - 100 Stunden

Buchardt Audio P300 Detailverarbeitung Vorne

Schickes Unibody-Gehäuse

Buchardt Audio P300 Anschluesse

Terminals

Buchardt Audio P300 Detailverarbeitung Rueckseite

Kantenverarbeitung hinten

Buchardt Audio P300 Front

Typische Buchardt Audio-Optik

Die Verarbeitung überzeugt bei unseren Testkandidaten auf jeden Fall. Sauber lackierte Oberflächen, präzise eingepasste Chassis und ein makelloses Unibody-Layout des Gehäuses zeichnen die P300 aus. 

Anzeige
Weiter auf: Nächste Seite

Seiten: 1 2

Tags:

Anzeige

Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
Privacy Manager aufrufen
  ZURÜCK