SPECIAL: Neue UltraHD TV-Geräte mit Android TV 9 von TCL

TCL präsentiert mit TV-Geräten der EP-Serie neue TV-Modelle mit Android-Betriebssystem für den europäischen Markt. Neben sehr guten visuellen Eigenschaften sollen die Fernseher mit modernen Features und elegantem Design überzeugen. Zudem stellt TCL eine neue KI-Plattform namens TCL AI-IN vor. Die Plattform umfasst Apps und Unterhaltungsangebote, aber auch eine intelligente Sprachsteuerung und die Möglichkeit der Integration ins "Smart Home". Auch die akustische Performance soll dank AI-IN verbessert werden und Kompatibilität zu Amazon Alexa und Google Assistant ist gegeben.

EP68 Standfuß

Seitenansicht

Neu im Portfolio ist der EP68 Ultra HD-TV, der auch HDR-Informationen und Wide Color Gamut unterstützt. Dabei bringt die EP68-Serie Support sowohl für HDR10 als auch HLG, HDR10+ und Dolby Vision mit und präsentiert sich besonders vielseitig. Auch Dolby Atmos (per Firmware-Update) wird laut der Pressemitteilung von TCL unterstützt - ob dies allerdings nativ und inklusive nach oben abstrahlenden Lautsprechern erfolgt, können wir leider nicht entnehmen.

EP68 in 65 Zoll

Als Betriebssystem kommt Android 9 zum Einsatz und kommt mit integriertem Google Home und Google Assistant daher, auch die Sprachsteuerung in Kombination mit Alexa-Geräten (Echo, Echo Dot, Echo Show, Echo Spot und Echo Plus) ist möglich. Nutzer können Alexa bitten, Musik abzuspielen, Nachrichten zu hören, die Wettervorhersage zu erfragen, die TV-Lautstärke einzustellen, den Kanal zu wechseln oder andere Smart Home Anwendungen zu steuern.

Die EP68-Serie soll übe rein ultraflaches Metallgehäuse verfügen, das nur 6 mm dick ist. Zudem soll der TV nahezu rahmenlos erscheinen, ein zentraler Standfuß sorgt für flexible Aufstellungsmöglichkeiten. Die EP68 Modelle sind in 50, 55 und 65 Zoll erhältlich.

EP64 in 55 Zoll

Seitenansicht EP64

EP64 Android TV

Auch die Geräte der Serie EP64 und EP66 sollen in besonders flachem Design daherkommen und mit elegantem Look in jede Wohnumgebung perfekt integriert werden können. Polierte Oberflächen, präzise geschliffene Kanten und das Metallgehäuse zeichnen dafür verantwortlich. Auch hier handelt es sich um UltraHD-Geräte mit einer Auflösung von 3.840 x 2.160 Bildpunkten. 

Außerdem an Bord: Smart HDR - SDR-Inhalte sollen damit auf HDR-ähnliche Qualität konvertiert werden. Auch native HDR-Inhalte will man verbessern und an die Fähigkeiten des Bildschirms anpassen. Dafür soll eine KI- und HDR-Szenenerkennung sowohl dunkle als auch helle Szenen individuell anpassen, um das Bild dynamischer und natürlicher wiederzugeben.

Android TV haben auch EP64 und EP 66 integriert. Die EP66 Serie ist in den Größen 43, 50, 55, 60, 65 und 75 Zoll erhältlich.

Die Modelle der EP64-Serie sind ebenfalls mit Smart HDR und Android TV ausgestattet, außerdem bringen sie Dolby Audio mit. Die TVs sind in 43, 50, 55 und 65 Zoll zu haben.

EP66 Frontansicht

Ansicht von oben

Detailansicht EP66

Android TV 9 soll in den Fernsehern der EP68, EP66 und EP64 Serie für besonders hohe Flexibilität und hohen Bedienkomfort sorgen. In Kombination mit Google Home und Google Assistant können sämtliche Features genutzt werden, ohne das laufende Programm oder Anwendungen zu unterbrechen. Natürlich bedeutet dies auch die Nutzung von Netflix und YouTube in 4K HDR sowie viele weitere Angebote und Applikationen, die entweder auf dem TV vorinstalliert oder aus einem Store heruntergeladen werden können.

Die Geräte sind in Deutschland bereits im Fachhandel und Online erhältlich.

Unverbindliche Preisempfehlungen:
EP68-Serie: 799,00 - 1199,00 €
EP66-Serie: 529,00 - 1799,00 €
EP64-Serie: 499,00 - 949,00 €

 

Special: Philipp Kind
Bilder: TCL
Datum: 25.07.2019

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

Tags:


Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK