SPECIAL: Die Gründe für den Erfolg der Lautsprecher-Manufaktur XTZ - Das Beste zum fairen Preis

XTZ aus Schweden mausert sich mehr und mehr vom ehemaligen Geheimtipp zu einem gut bekannten, hervorragenden Lautsprecher- und mittlerweile auch Elektronik-Hersteller. Was sind die Gründe dafür?

XTZ: Ein Erfolgsmodell

Zunächst werden alle XTZ-Produkte in Torup, Schweden, am Stammsitz der Firma entwickelt. Quasi "alles aus einer Hand". Das garantiert eine konstruktive Grundqualität aller XTZ-Produkte. Dass XTZ-Lautsprecher zu sehr fairen Preisen angeboten werden können, liegt daran, dass XTZ mit dem Direktvertriebs-Konzept arbeitet. Ein kompetenter Ansprechpartner pro Land ist vorhanden, der sich auch um einzelne Kundenanfragen kümmert und bei allen Infos rund um die Produkte schnell dem Endkunden helfen kann.

Edge A2-300

Solide und durchdacht bis ins Detail

XTZ setzt bei allen Produkten auf hochwertige Eigenentwicklung und auf die Hilfe erstklassiger externer Experten. So zum Beispiel bei der Stereo-Endstufe XTZ Edge A2-300 mit 2 x 300 Watt und ultrakompaktem Gehäuse für schmale 495 EUR: Hier wurde ICE Power für die digitale Endstufen-Technik mit ins Boot geholt. XTZ-Motto hier: warum zeitaufwändig selbst entwickeln, wenn es genau passende, führende Technologie gibt.

Keramik-Mittel/Tieftöner von Accuton bei der Divine Delta

Innenleben der Divine Delta mit besten Baugruppen

Accuton-Hochtöner bei der Divine Alpha

Dasselbe auch bei den Accuton-Chassis in den Top-Lautsprechern Divine Delta und Divine Alpha: Accuton, das ist das renommierte deutsche Unternehmen Thiel & Partner aus dem nordrhein-westfälischen Pulheim, das schon lange den Ruf genießt, mit die besten Treiber überhaupt zu bauen. Der Erfolg gibt den Schweden recht: Superbe Leistungen der Stereo-Endstufe, First-Class-Performance bei den Divine-Modellen.

XTZ Tune 4

Hochwertiges Innenleben der Master-Box

Auch andere Zulieferer, wie Supra, Mundorf, SEAS oder Fountek, wären hier aufzuführen - XTZ hält dadurch eigene Strukturen schlank, indem man Bauteile von anerkannten Experten bezieht. So bekam man Hilfe der renommierten Raumakustik-Experten von Dirac, die passende DSP-Software für den aktiven kompakten Multimedia-Lautsprecher Tune 4 zu entwickeln. Das akustische Ergebnis spricht klar für sich.

Weiter auf: Nächste Seite

Seiten: 1 2 3

Tags:

Anzeige

Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK