Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

Angebot: Yamaha RX-A2A plus Dali Oberon Surround-Set für unter 3.000 Euro bei den Sound Brothers

Die Sound Brothers aus Kassel haben wieder ein besonders attraktive Paket geschnürt: Den neue Yamaha AVENTAGE AV-Receiver RX-A2A kombinieren die HiFi- und Heimkino-Experten mit einem ebenso leistungsfähigen wie optisch attraktiven Lautsprecher-Set des dänischen Herstellers Dali. Zusätzliches Highlight der performanten Kombo sind die Dali Oberon On Wall-Boxen, die nicht nur sehr schick aussehen, sondern sich dank der problemlosen Wandmontage auch hervorragend in die eigene Wohnumgebung integrieren. Das Set, bestehend aus Yamaha RX-A2A, Dali Oberon 7, Oberon Vokal, Oberon On Wall und dem Subwoofer Sub 12F ist für nur 2.999 Euro erhältlich.

Hier geht es direkt zum Angebot im Sound Brothers Online-Shop!

Yamaha RX-A2A

Als erstes Modell der neuen AVENTAGE-Generation bringt der 7.2 Kanal AV-Netzwerk-Receiver Yamaha RX-A2A zahlreiche exklusive Features mit und ist mit modernsten Technologien und Schnittstellen ausgestattet. Mit "High Slew Rate Amplifier" wird eine besonders präzise Signalübertragung ermöglicht, die insbesondere bei High-Resolution Audio klare Benefits in der Praxis bietet.

100 Watt pro Kanal an 8 Ohm (0,06% THX, 2 Kanäle ausgesteuert, 20 Hz bis 20 kHz) stellt der RX-A2A zur Verfügung und bringt natürlich modernste Decoder mit. Dolby Atmos- und DTS:X-Support ist integriert, per Firmware-Update wird Dolby Atmos Height Virtualizer für eine realistische Überkopf-Ebene ohne zusätzliche Lautsprecher nachgereicht.

Hier geht es direkt zum Angebot im Sound Brothers Online-Shop!

Rückseite

Der hochwertige Cinema DSP 3D Chip ist integriert, 17 DSP-Programme garantieren eine hervorragende, auf die individuellen Wünsche abgestimmte Performance. Der "Compressed Music Enhancer" optimiert Audiomaterial mit reduzierter Datenrate.

Der RX-A2A ist mit insgesamt sieben HDMI-Eingängen und einem HDMI-Ausgang inklusive erweitertem Audio Return Channel eARC versehen. Per Update gibt ess HDMI-Support für 4K120Hz, 8K60Hz und HDR10+. Auch Gaming-relevante Features wie ALLM, VRR und QFT werden kommen. Der AV-Receiver skaliert auch Inhalte mit geringerer Auflösung auf 4K.

Bluetooth, Dualband-WLAN, Ethernet ist integriert und auf multimedialer Seite überzeugt der Yamaha AV-Receiver natürlich mit MusicCast-Integration und bietet auch AirPlay 2. Als D/A-Wandler kommen hochwertige 384 kHz/32-Bit Burr-Brown vom Typ PCM5101A zum Einsatz.

Bei der Installation untersützt die vielseitige App "AV Setup Guide", die den Anwender durch die gesamte Konfiguration führt. Wer noch mehr über den neuen Yamaha RX-A2A erfahren möchte, findet alle Informationen in unserem aktuellen Special!

Hier geht es direkt zum Angebot im Sound Brothers Online-Shop!

Dali Oberon 7

Mit zwei 180 mm großen Tiefmitteltönern und einer neu entwickelten 29 mm Gewebekalotte liefern die Oberon 7 einen linearen Frequenzgang über das gesamte Spektrum von beeindruckenden 36 Hz bis 26 kHz. Mit einem Schalldruck von maximal 110 dB stehen selbst Pegel-Eskapaden im Wohnzimmer nichts im Weg.


Die Oberon 7 stehen für eine besonders angenehme Tonalität, die lange Hör-Sessions besonders entspannt gestaltet, gleichzeitig aber hohe Transparenz und Detailreichtum in keiner Weise vernachlässigt. Die Tiefmitteltöner des 2-Wege-Standlautsprechers sind natürlich aus der Dali-typischen Holzfasermembran gefertigt. Die Membranen bestehen aus einer Mischung aus einem durch die Beigabe von Holzfasern verstärkten, feinkörnigen Papierbrei. Klingt komisch, ergibt als Resultat aber eine besonders steife Struktur mit geringem Gewicht. Heißt: Hohe Belastbarkeit und ebenso hohe Impulstreue. In Kombination mit extrem verlustarmen Sicken und Zentrierspinnen können auch Klarheit und Detailvermögen überzeugen.

Hier geht es direkt zum Angebot im Sound Brothers Online-Shop!

Die Dali Oberon 7 haben wir bereits einem ausführlichen Test unterzogen, hier das Fazit:

Dalis Oberon 7 glänzt mit untadeliger Ausgewogenheit und akustischer Souveränität. Der Standlautsprecher eignet sich für praktisch alle Musikstile durch seine unaufdringliche, gleichzeitig aber trotzdem lebhafte und kraftvolle Wiedergabe. Man kann durchaus einen leistungsfähigen Verstärker einsetzen, dank der hervorragenden Pegelfestigkeit bringt die Oberon 7 so schnell nichts aus der Ruhe. Die Box präsentiert sich in guter Verarbeitungsqualität, dank des optisch schicken Standfußes steht der Schallwandler überall stabil.

 

Dali Oberon Vokal

Der 29mm Gewebekalotte steckt auch im VOKAL Center und den besonders praktischen Oberon On Wall, die hier als Rear-Lautsprecher verwendet werden. Sehr ausgewogen und räumlich intensiv wird die Klangkulisse dank der weitgehend identischen Bestückung der Komponenten abgebildet. Dank exzellenten Dynamik-Eigenschaften und hoher Souveränität muss man sich mit den Oberon-Lautsprechern und dem Yamaha AVR auch bezüglich des Pegels nicht zurückhalten.

Hier geht es direkt zum Angebot im Sound Brothers Online-Shop!

Dali Oberon On Wall und SUB E-12F

Der enorm leistungsfähige SUB E-12F passt mit seinem bärenstarken Tiefgang und den exakten Strukturen hervorragend zu den passiven Oberon-Lautsprechern.

Die Oberon-Lautsprecher sind neben Schwarz und Weiß auch in Walnuss und Eiche hell verfügbar.

Hier geht es direkt zum Angebot im Sound Brothers Online-Shop!

 

Hier geht es direkt zum Angebot im Sound Brothers Online-Shop!

 

Text: Philipp Kind
Bilder: Yamaha, Sven Wunderlich
Datum: 28.04.2021

Anzeige
Anzeige

Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK