News

Samsung ermöglicht "Television Block" für gestohlene Fernseher

 

Samsung hat ein System entwickelt, mit dem sich gestohlene Fernsehgeräte aus der Ferne sperren lassen. In Südafrika reagierte Samsung damit auf Plünderungen, bei denen TV-Geräte teilweise sogar aus eigenen Samsung-Lagern gestohlen wurde.

Die "Television Block Function" soll dort auf allen Samsung-Fernsehern vorinstalliert sein und ermöglicht die Deaktivierung eines Fernsehers, dessen Serien-Nummer auf einer Sperrliste eingetragen ist. Die Abfrage erfolgt sobald der Fernseher mit dem Internet verbunden wird. Durch den "Samsung TV Block" werden sämtliche TV-Funktionen deaktiviert.

Betroffene Nutzer können ihr Gerät wieder freischalten wenn Sie einen Kaufbeleg vorweisen können, der per E-Mail an Samsung eingereicht wurde.

Samsung erwähnt in seiner Pressemitteilung nur den Einsatz des "Television Block" in Südafrika. Ob die Technik auch in anderen Ländern genutzt werden soll, ist nicht bekannt.

Bildquelle: Samsung

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|

Weitere News
  ZURÜCK