News

"Once Upon a Time in Hollywood" als "Extended Cut" bei Netflix?

Der neue Quentin Tarantino-Film "Once Upon a Time in Hollywood" könnte ähnlich wie bereits "The Hateful 8" später in einer Langfassung bei Netflix zu sehen sein.

Wie der Darsteller Nicholas Hammond gegenüber "The Playlist" erklärte, soll es Gespräche über eine Vier Stunden-Fassung geben, in der auch Szenen mit Darstellern enthalten sein könnten, die in der Kinofassung gar keine Rolle spielen. Die Kinofassung von "Once Upon a Time in Hollywood" ist 161 Minuten lang. Quentin Tarantino selbst hat sich zu dem Thema bislang nicht öffentlich geäußert.

"The Hateful 8" wurde erst in diesem Jahr als Mini-Serie bei Netflix mit vier Episoden veröffentlicht, steht aber bislang nur für US-Kunden des Streaming-Anbieters zur Auswahl.

"Once Upon a Time in Hollywood" startet am 15.08.2019 in den deutschen Kinos und dürfte zum Jahresende in der Kinofassung auf Blu-ray Disc und 4K Ultra HD Blu-ray erscheinen.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  • Archive


  • Kategorien

    • NEWS
    • TEST + TECHNIK
    • REVIEWS
    • ANGEBOTE




    Link-Partner

  •   ZURÜCK