News

Magnat stellt neuen Transpuls 800A Aktivlautsprecher vor

Bildquelle: Magnat

Magnat erweitert das Portfolio an Retro-Lautsprechern um ein aktives Modell. Die Magnat Transpuls 800A kommt mit 40 cm Höhe und 24 cm Breite daher und geht so noch als Regalbox durch, die sich sowohl für das Sideboard als auch auf dem Schreibtisch hervorragend eignen soll. Ausgestattet mit einem Single-Compression-Hochtonhorn und einem Tiefmitteltöner mit 17 cm Durchmesser inklusive kräftigem Antrieb soll eine beachtliche akustische Performance mit enormer Dynamik, hohen Kraftreserven und maximaler Natürlichkeit geboten werden. 2 x 60 Watt Dauerleistung stehen dem Aktivlautsprecher zur Verfügung. Beide Verstärker sind in der rechten Box integriert, die linke wird dann per Lautsprecherkabel direkt angeschlossen.

An Bord sind Bluetooth mit aptX, ein HDMI-Eingang für die Verbindung mit einem ARC-kompatiblen Fernseher sowie ein optischer Digitaleingang, der Signale mit bis zu 192 kHz/24-Bit verarbeitet. Auf analoger Seite wird ein Klinkenanschluss und ein Cinch-Eingang offeriert. Bei diesem lässt sich eine Phono-Vorstufe zuschalten, sodass man problemlos einen Plattenspieler mit MM-Tonabnehmersystem direkt verbinden kann. Die mitgelieferte Fernbedienung erleichtert die Steuerung der neuen Transpuls 800A. Optisch bleibt man auf Linie und bietet ein stabiles MDF-Gehäuse im Dark Wood-Holzdekor, auch die Schallwand bleibt in klassischem Schwarz und das exklusive Typenschild an der Front aus Vollmetall kommt wieder zum Einsatz. Wer möchte, kann das Hochtonhorn, den großen Tieftöner und die zwei Bassreflexöffnungen aber auch mit einer Stoffbespannung im passenden Retro-Design verbergen. 

Die Magnat Transpuls 800A ist ab Montag, 22.11.2021 zur UVP von 799 Euro verfügbar.

Link: www.magnat.de/de/aktiv-lautsprecher/transpuls-800a/

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|

Weitere News
  ZURÜCK