News

Dolby Atmos jetzt bei Apple Music ohne Aufpreis

Apple bietet ab sofort "Spatial Audio" mit Unterstützung für Dolby Atmos bei seinem Streamingdienst Apple Music an. Apple Music-Abonnenten können Dolby Atmos ohne Aufpreis nutzen.

Zu den Künstlern mit einem Songangebot in Dolby Atmos und "Lossless Audio" gehören u.a. J Balvin, Gustavo Dudamel, Ariana Grande, Maroon 5, Kacey Musgraves und The Weeknd. Weitere Alben sollen kontinuierlich hinzugefügt und durch ein Dolby Atmos-Logo in der Apple Music-App gekennzeichnet werden.

Amazon hatte bereits im Mai auf die Ankündigung von Apple reagiert und bietet ebenfalls Dolby Atmos bei Amazon Music HD ohne Aufpreis an.

Die Wiedergabe von Dolby Atmos wird laut Apple von AirPods und Beats-Kopfhörer mit einem H1 und W1-Chip sowie den eingebauten Lautsprechern in den neusten Modellen von iPhone, iPad und Mac ermöglicht. Laut einer genaueren Beschreibung von Apple ist außerdem auch die Dolby Atmos-Wiedergabe über den HomePod sowie über Apple TV 4K mit einem AV-Receiver möglich:

Wenn du kompatible Apple oder Beats Kopfhörer8verwendest, wird automatisch Dolby Atmos Musik abgespielt, wenn es für einen Song verfügbar ist. Für andere Kopfhörer gehe zu „Einstellungen“ > „Musik“ > „Audio“ und stelle Dolby Atmos auf „Immer eingeschaltet“. Du kannst Dolby Atmos Musik auch mit den integrierten Laut­sprechern eines kompatiblen iPhone, iPad, MacBook Pro oder HomePod anhören oder indem du dein Apple TV 4K mit einem kompatiblen Fernseher oder AV Receiver verbindest.

Im Jahresverlauf will Apple mit einem Update des Apple TV-Betriebssystems tvOS und Macs mit M1-Chip auch die Dolby Atmos-Wiedergabe von Filmen mit AirPods Pro und Max-Kopfhörern ermöglichen.

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|

Weitere News
  ZURÜCK