News

Apple veröffentlicht tvOS 12.2

Apple TV 4K

Apple hat seine iOS und tvOS-Betriebssysteme auf die Version 12.2 aktualisiert. Es handelt sich beim Update für die Apple Mediaplayer-Boxen vornehmlich um ein Bugfix-Update von dem nur kleinere neue Funktionen bekannt sind: So lässt sich die Siri-Sprachsteuerung jetzt dafür nutzen, um Filme oder Serien von einem iOS-Gerät auf einem Apple TV abzuspielen. Das funktioniert neben Filmen und Serien auch für Musik. Ausserdem funktioniert im Zusammenspiel mit iOS 12.2 die Apple TV Remote auch im "Lock Screen" eines iPhone, iPad oder iPod touch.

Obwohl das tvOS-Update direkt im Anschluss der Vorstellung von Apple TV+ und den Apple TV-Channels erfolgte, hat sich die TV-Funktionalität der Box durch das Update nicht verändert. Apple plant eine Aktualisierung der TV-App für die Apple TV Channels im Mai, das erweiterte Streaming-Angebot Apple TV+ soll erst im Herbst kommen.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK