XXL-SPECIAL: Neue Canton Smart Produkte Smart GLE 3, Smart GLE 5 und Smart Sounddeck 100

Passend zu Ostern gibt es Zuwachs in der Canton Smart Serie. Zum einen wird die smarte GLE- Serie mit dem Wireless Kompaktlautsprecher Smart GLE 3 (auf dem Bild oben in weißer Variante) und dem Wireless Center-Lautsprecher Smart GLE 5 ausgebaut. Die Regallautsprecher Smart GLE 3 passen perfekt zur erst kürzlich vorgestellten Standlautbox Smart GLE 9. Mit ihr und dem Wireless Center Smart GLE 5 kann man nun ein eindrucksvolles Heimkinosystem/Mehrkanal-Setup auf die Beine stellen – völlig losgelöst von Lautsprecherkabeln und mit 96 kHz/24-Bit Funk-Kommunikation.

Canton Smart GLE 5 aktiver Centerlautsprecher

Zum Anderen werden die Multiroom TV-Lautsprecher erweitert durch das Smart Sounddeck 100, das wir sofort in den uns bekannten Details vorstellen. Das Smart Sounddeck 100 ist ein echter Alleskönner und liefert bereits als All-in-One-Gerät Dolby Atmos 3D-Surroundsound (beim Sounddeck 100 virtuelle Atmos-Reproduktion, da es keine Top Firing-Speaker wie bei der Smart Soundbar 10 gibt. Dank der vier HDMI Anschlüsse mit ARC und HDCP2.2 kann das Sounddeck 100 optimal eingebunden werden.

Smart Sounddeck 100

Dabei versteht sich das Smart Sounddeck 100 mit den Mehrkanaltonformaten Dolby Atmos und DTS-HD um realistischen Surround-Sound zu reproduzieren. Für eine grandiose Bildqualität sorgt die Unterstützung des Videoformats HDR10 und HLG. Laut unseren Informationen liegt die Systemleistung bei 300 Watt. 

 

Smart Sounddeck 100 von hinten

Wir vermuten, auch das Smart Sounddeck 100 bekommt dieses OSD (Bild aus dem Test der Smart Soundbar 10

Zur einfachen Einrichtung und Bedienung bietet das Smart Sounddeck 100 ein übersichtliches On-Screen-Menü.

Auch das Smart Sounddeck 100 kommt mit integriertem Google Chromecast

Google Chromecast für einfaches Streaming und Kompatibilität zu vielen Musikdiensten (u.a Spotify), WLAN plus Bluetooth sind vorhanden, analog zur Smart Soundbar 10

Alle Produkte werden ab Mai 2020 verfügbar sein.

Die Preise: Smart GLE 3 Paarpreis 1250 Euro, Smart GLE 5 Center 800 Euro pro Stück, Smart Sounddeck 100 für 949 Euro pro Stück. Nun präsentieren wir die smarten Neuzugänge Smart GLE 3 und Smart GLE 5 im Detail. Natürlich werden wir Smart GLE 3 und Smart Sounddeck 100 zu einem späterem Zeitpunkt einem großen Test unterziehen. 

Smart GLE 3

Smart GLE 3 in schwarzer Variante 

Anzeige

Was fehlte noch bei Canton? Richtig, eine smarte vollaktive Box zum besonders fairen Kaufpreis. Klar, schon bislang gibt es die exzellente Smart Vento 3, aber nicht jeder hat das nötige "Kleingeld", mit anderen Worten die 2.300 EUR, die für das elegante Smart Vento 3-Set aufgerufen werden. Nun legt Canton nach, und die Standbox Smart GLE 9 ist nicht mehr allein. Die brandneue Canton Smart GLE 3 rückt auf, und mit 1.250 EUR Komplettpreis ist das Set wirklich bezahlbar. Für die Investition gibt es bärenstarke Endstufen, da macht Canton auch in diesem Segment keine Ausnahme.

350 Watt pro Box

Satte 350 W/pro Box beschallen auch größere Lokalitäten souverän. Wie üblich, arbeiten die Smart GLE 3 auch mit anderen Smart-Produkten zusammen. Daher ergeben sich viele Verwendungs-Möglichkeiten. Vier Smart GLE 3 für vorne und hinten, 2 x Smart GLE 9 vorn und 2 x Smart GLE für hinten, ergänzt durch den neuen Smart GLE Center, gesteuert vom Smart Connect 5.1 Hochleistungssport-Vorverstärker: Da bleibt kaum ein Wunsch unerfüllt - passend zu den Ostertagen. Die attraktiven Lautsprecher gefalle durch ihr dezent elegantes, typisches GLE-Design. Lackierte Fronten und weiß oder Esche schwarz folierte Gehäuse verleihen der Smart GLE 3 ein hochwertiges Äußeres.

Saubere Verarbeitung

Top-Finish trotz günstigem Kaufpreis - das spricht auch für die Smart GLE 3. Die wohlproportionierten Gehäuse lassen sich aufgrund der kleinen Stellfläche von 19 x 28 Zentimetern und der geringen Höhe von 36 Zentimetern in jedem Wohnambiente harmonisch integrieren. Natürlich liegen auch akkurat mit Stoff bespannte Schutzgitter bei. 

Fernbedienung

Wenn der stolze Besitzer einen Platz für die neuen Smart GLE 3 gefunden hat, schließt er diese an eine Steckdose an und ein Quellgerät nach Wahl an. Dank der umfangreichen Eingänge und der einfachen Inbetriebnahme verwöhnen die Smart GLE 3 im Handumdrehen - in unseren Testreihen dauerte es nicht einmal 2 Minuten, bis ein Canton Smart Stereo-Lautsprecherpaar lief - mit musikalischer oder filmischer Kost. Die sauber abgestimmten Movie/Music-DSPs, zusammen mit Decodern für Dolby Digital und DTS Digital Surround sorgen dafür, dass man auch "nur" mit einem Stereo-Pärchen schon Filme und Konzerte in hervorragender Form genießen kann. 

Rückansicht mit Anschlussbestückung

Die Verbindungsvielfalt ist ordentlich, nur ein HDMI-Terminal wird vermisst. An digitalen Eingängen stehen optische und koaxiale Versionen zur Verfügung. Analog kommen die smarten Kompaktlautsprecher via Cinch- oder XLR-Eingängen mit Quellgeräten in Kontakt. Zudem können die Smart GLE 3 drahtlos mit Bluetooth, dank apt-X-Dekodierung in CD-Qualität, mit Audiosignalen gefüttert werden. Zum hochqualitativen Computerlautsprecher werden sie durch ihre USB-Schnittstelle mit XMOS. Hieran angeschlossen, erkennen Computer die Smart GLE 3 als externe Soundkarte und geben Musik in höchster Qualität wieder.

Was steckt noch in der GLE 3? Kurz gesagt: Die besten musikalischen und technischen Gene von Cantons meistverkauften Lautsprechern: der GLE-Serie. Je 350 Watt Leistung aus Class-D-Verstärkern befeuern die 180-mm-Aluminiumchassis, die in verlustarmen Wave-Sicken gelagert sind und die 25 Millimeter Alu-Mangan Hochtöner, die durch ihre Transmission Front Plates und den schalloptimierten Schutzgittern aus Metall ein vorzügliches Abstrahlverhalten bieten. 

Smart GLE 5

Smart GLE 5

Neu ist ferner der Smart GLE 5. Der aktive Centerlautsprecher passt perfekt zu den aktiven Smart-Standlautsprechern Smart GLE 9 und den Kompaktlautsprechern Smart GLE 3. Ebenso lässt er sich mit allen anderen Modellen aus Cantons großer Smart-Familie kombinieren und als Center eines leistungsfähigen Heimkinosystems nutzen. Mit 350 Watt Leistung aus dem integrierten Class-D-Verstärker steht der Center Smart GLE 5 sehr gut "im Futter", um selbst mit Standlautsprechern dynamisch mithalten zu können und um in allen Situationen allerbeste Sprachverständlichkeit zu liefern. Dadurch, dass die identische Endstufe in Canton Smart GLE 3 und Smart GLE 9 zum Einsatz kommt und auch die Chassis technologisch identisch sind, wird ein erstklassiger Familienklang geboten. 

Wie auch die anderen Smart GLE-Speaker fügt sich der Smart GLE 5 mit seinem optisch dezenten Design harmonisch in jedes Wohnraumambiente ein. Der attraktive Center ist mit weiß foliertem Gehäuse und weiß lackierter Schallwand erhältlich. Alternativ steht das Esche schwarz folierte Gehäuse mit schwarz lackierter Front zur Auswahl. Möchte man die attraktive Technik lieber verbergen? Auch das ist kein Problem – dank der mitgelieferten schalltransparenten Stoffabdeckung.

Rückseite

Hat man den optimalen Spielort für den 45,5 x 17,5 x 31 Zentimeter großen Center gefunden, beispielsweise auf einem Rack unterhalb des TVs, muss man  nur noch folgendes tun: an den Strom anschließen und mit einer Quelle oder anderen Smart-Speakern verbinden – fertig! Zahlreiche Eingänge in analoger und digitaler Bauweise stehen zur Auswahl. Hinzu kommt die Möglichkeit, Musik via Bluetooth zu streamen oder Computer an der USB-Schnittstelle anzuschließen. Die bestmögliche Klangqualität wird durch die apt-X-Dekodierung, der XMOS-Zertifizierung und durch die symmetrischen XLR-Audioeingänge sichergestellt.

Fazit 

 

Canton macht Ernst - denn fast alles wird "smart". Ganz gleich, ob Vorverstärker, Mehrkanal-Verstärker, Regallautsprecher, Standbox, kompakter Tabletop, Sounddeck oder Soundbar: Alles ist miteinander kombinierbar, und alles präsentiert sich in bester Qualität. Wir denken, dass Canton mit dem "Smart" Produktportfolio genau den richtigen Weg eingeschlagen hat. 

Special: Carsten Rampacher, Philipp Kind
Fotos: Canton PR
Datum: 10. April 2020

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Disney+, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

Tags:


Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK