XXL-SPECIAL: Marantz präsentiert völlig neue Stereo-Komponenten - Vollverstärker Model 30 und SACD/CD-Player SACD 30n

Weltpremiere bei Marantz: Ein nicht nur technisch grandioses, sondern auch optisch völlig neu gestaltetes "Doppel" aus einem Stereovollverstärker namens Model 30 und einem perfekt darauf abgestimmten SACD/CD-Spieler namens SACD 30n werden das Produktportfolio weiter ausbauen.Musikalität, Zeitlosigkeit und Leidenschaft sollen, so die Japaner, hier aufeinander treffen.

Die Kombination in schwarzer Version

Unter dem Oberbegriff "Modern Musical Luxury" möchte sich Marantz als Brand neu ausrichten. Dazu gehört ein unverkennbares, schickes Design, eine extrem sorgfältige akustische Abstimmung für höchste Musikalität sowie eine luxuriöse Verarbeitung, die den erstklassigen Ruf der Komponenten nachhaltig intensiviert. Die beiden neuen Modelle wurden die letzten drei Jahre aufwändig gestaltet und präzise feinabgestimmt. Gebaut werden Model 30 und SACD 30n in Shirakawa/Japan. Die Optik soll stilistische Marantz-Elemente aus den 50er, 60er und 70er Jahren wieder in Erinnerung rufen. 

Neues, charakteristisches Design, hier die linke Seite der Front des SACD 30n

Detail rechts beim silbergoldenen SACD 30n

Detail rechts beim schwarzen SACD 30n

Detail rechts beim schwarzen Model 30

Linker Teil der Front beim schwarzen Model 30

Silbernes Model 30

Gut zu erkennen: dreistufig wählbare Phono-Eingangsimpedanz

Das Design dürfte auf dem Markt für Aufregung sorgen. Ganz anders, als man es in den letzten Jahren von Marantz gewohnt war, mit spezieller Gestaltung der Frontblende. Zeitlos, edel, mit gewollten Anklängen an die ältere Marantz-Historie, finden wir persönlich die optische Gestaltung äußerst gelungen und edel.

Vollverstärker Model 30

Model 30 komplett - hier in Silbergold

Und hier im klassischen Schwarz

Natürlich funktioniert die Mission nur dann, wenn auch technisch ordentlich vorgelegt wird. So bietet der Vollverstärker Model 30 unabhängige Stromversorgungen für den Vor- und den Endstufenteil.

Anzeige

Aufbau innen mit getrennten Sektionen

Geschirmter Ringkerntransformator als Stromversorgung für die Vorstufe

Komplettes Pre-Amp-Board

Das führt dazu, dass es keine die akustische Reinheit störenden Beeinflussungen geben kann. Die Leistungsdaten: 2 x 100 Watt an 8 Ohm sowie 2 x 200 Watt an 4 Ohm. Überdies verbauen die Japaner im Model 30 einen besonders aufwändigen Phono-Vorverstärker.

Phonoboard

Leistungsverstärker (oben)

Dieser nimmt auch deswegen einen zentralen Platz ein, weil der wahlweise in schwarzer Version oder in der Marantz-Farbe "Silbergold" lieferbare Vollverstärker ein konsequent analog ausgelegtes Gerät ohne digitale Schnittstellen ist. Allerdings ist er als Schaltverstärker ausgelegt und somit kein klassisches Marantz Modell mit analogen Endstufen. 

Zurück zum Phonovorverstärker (für MM/MC-Systeme). Er offeriert drei wählbare Eingangsimpedanzen. Ein neuer High Gain HDAM Stufe mit besonders hochwertigem Aufbau ist für die enorme Qualität verantwortlich. Die HDAM Technologie (Hyper Dynamic Amplifier Module) wird mit JFETs (Junction Field Effect Transistors) kombiniert, um eine hohe Eingangsimpedanz zu ermöglichen. Zu den wählbaren Eingangsimpedanzen. MC Low weist 33 Ohm Widerstand auf, MC Mid 100 Ohm und MC High 390 Ohm. Damit können auch eher exotische oder ältere Plattenspieler am Model 30 betrieben werden. 

Überall finden sich hochwertige Bauteile, streng selektiert

Besonders hochwertige Lautsprecherkabel-Schraubanschlüsse

Hier am Gerät
 

Analoge Verbindungsmöglichkeiten

Fernbedienung

Das Innere des Model 30 Vollverstärkers ist streng nach Sektionen unterteilt. Vorstufensektion, 2 unabhängige Stromversorgungen, und die Endstufen. So ist eine gegenseitige Beeinflussung nahezu unmöglich. Zudem wurden die Endstufen in unmittelbarer Nähe zu den besonders hochwertigen Lautsprecherkabel-Anschlüssen platziert. 

SACD 30n

SACD 30n in Silbergold

SACD 30n in Schwarz

Bezüglich des SACD 30n, der SACDs, CDs sowie DVD-ROM Playback für Hi-res-Audio-Files (maximal 192 kHz/24-Bit oder DSD 128) wiedergibt, ist festzustellen, dass Marantz hier neben dem neuen Design auch einen enormen Ausstattungsumfang mitliefert.

Sehr umfangreiche digitale Anschlussoptionen

Fixer und variabler analoger Audioausgang

So gibt es zahlreiche digitale Schnittstellen: USB-B (für den USB-DAC), LAN, WiFi, Bluetooth sowie einen optischen und einen koaxialen Digitaleingang.

Heos-Modul

Das gesamte Digitalboard

Das Analogboard

Hinzu kommt, dass Marantz dem SACD 30n ein Heos-Modul spendiert hat. Eine patentierte D/A-Wandlung von Marantz, ein hochwertiger Kopfhörerverstärker mit Gain Settings für nahezu jeden Kopfhörertyp (vom normalen Kopfhörer bis zum Highend-Kopfhörer) sowie einen fixen und variablen Ausgang umreißen hier das Spektrum.

SACD 30 n von innen

Kernstück des SACD 30n ist das Sound United Original SACD/CD-Laufwerk (Modell SACDM-3L) für höchste Präzision, Laufruhe und eine enorm niedrige Geräuschkulisse beim Einlesen sowie im Spielbetrieb. Werden andere Eingänge verwendet, schaltet sich die Stromversorgung fürs Disc-Laufwerk automatisch aus. 

Hier findet das Marantz Musical Mastering statt

Interessant ist das "Marantz Musical Mastering (MMM) HD". Hier kommt ein PCM-Eingangssignal und wird mittels MMM-Stream per spezieller Filterung und anschließender Umwandlung in ein DSD256 Bitstream-Signal umgewandelt. Im Anschluss geht das Signal weiter zur analogen Filter-Stufe. 

Hochwertige Standfüße bei SACD 30n und auch beim Model 30

 

Fernbedienung

Verwendet man den SACD 30n als Streamer, kommt das Heos-Modul zum Einsatz. Dann können Flac-Files von 44,1 kHz bis 192 kHz gestreamt werden, mit bis zu 24-Bit Auflösung. DSD 2,8 MHz und DSD 5,6 MHz werden ebenfalls unterstützt. DSD 11,2 MHz hingegen nicht. Weitere unterstützte Formate sind: ALAC und MP3. Das von Heos bekannte reichhaltige Sortiment an unterstützten Streamingdiensten beinhaltet unter anderem Amazon Music HD, Tidal und Spotify. Zudem lässt sich der SACD 30n mittels Amazon Alexa, Google Assistant und Apple Siri steuern. Natürlich fehlt die Kompatibilität zu AirPlay 2 nicht. 

Kombination in Silbergold

Kombination in Schwarz

Wenden wir uns zum Schluss noch dem Erscheinungsdatum und den anvisierten Kaufpreisen zu. Model 30 und SACD 30n werden jeweils 3.000 EUR kosten und im Verlauf des September zum autorisierten Marantz-Händler kommen.

Special: Carsten Rampacher
Fotos: Marantz PR
Datum: 01. September 2020

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Disney+, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

Tags:


Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK