TEST: Aurum Galan 9 - kompakter Regallautsprecher mit quSENSE Bändchen-Hochtöner und Altima Technologie

Aus dem Hause Quadral haben wir das kleinste Mitglied der renommierten Aurum Familie erhalten und widmen diesen Test der Aurum Galan 9. Der kompakte, klassisch-elegant gehaltene Lautsprecher arbeitet nach dem 2-Wege Prinzip und ist in schwarzer und weißer Hochglanz-Ausführung erhältlich. Die Aurum Galan 9 eignet sich in Stereo-Anordnung für kleine bis mittlere Räume oder als perfekte Ergänzung für ein Mehrkanal-Set. Der Paarpreis beträgt 2.000 EUR und dafür bekommt man neben feinem Finish auch 10 Jahre Garantie.

Frontansicht ohne Lautsprecherabdeckung

Die Verarbeitung kann uns hier wieder vollkommen überzeugen, eben typisch Aurum. Der Lack ist sauber aufgetragen, die Lautsprecherchassis sind akkurat eingepasst und besitzen keinerlei sichtbaren Spalt zum Gehäuse. Die Gehäuserundungen sind anständig geglättet und scharfe Kanten sucht man hier vergebens. Die Gehäuse der 9. Aurum Serie bestehen aus MDF/HDF mit deutlich größeren Wandstärken und mehr Verstrebungen im inneren, vergleichen wir mit der Vorgängerserie. Auf der Oberseite befindet sich noch eine verchromte Plakette mit einem Quadral Galan Schriftzug, auch dies ist ein Erkennungsmerkmal, welches wir von anderen Quadral Aurum Lautsprechern her kennen.

Verchromte Quadral Galan Plakette 

massives Lautsprecherabdeckgitter aus Metall

Zum Schutz der Chassis besitzt die Galan 9 ein massives Abdeckgitter mit Metallrahmen sowie präzise aufgezogenem Stoff, das magnetisch am Lautsprecher befestigt wird. Die Front des Lautsprechers ist absolut plan, damit die cleane Optik auch ohne Abdeckgitter bestehen bleibt.

Rückseite der Galan 9

Da die Galan nach dem Bassreflex-Prinzip arbeitet, finden wir auf der Rückseite das Bassreflexrohr. Ebenfalls auf der Rückseite befinden sich die vergoldeten Bi-Wiring Lautsprecheranschlüsse, die auf einer gebürsteten Edelstahlplatte angebracht sind. Über den Anschlüssen verfügt die Aurum Galan 9 über einen Hochtonschalter, mit dem der Hochtonbereich angepasst werden kann. Der Minusbereich dieses Utensils ist für sehr hallige Räumen oder bei hohen Abhörlautstärken sinnvoll, da der Frequenzgang im Hochtonbereich an die Hörkurve bei höheren Lautstärken angepasst wird. Die Plusstellung des Drückers bewirkt im Hochtonbereich plus 2dB und bedeutet insgesamt mehr Hochtonpegel. Interessant ist dies bei sehr stark bedämpften Räumen und für alle, die noch etwas „analytischer“ hören wollen. Vor allem bei leisem Musikgenuss kann dies sehr vorteilhaft sein, da der Frequenzverlauf dem Hörempfinden bei niedrigem Pegel angepasst wird.

Anschlüsse und Hochtonschalter

quSENSE Bändchen-Hochtöner

quSENSE Bändchen-Hochtöner im ausgebauten Zustand

Wie bei Aurum üblich, besitzt auch der kleinste Lautsprecher den quSENSE Bändchen-Hochtöner, der in Hannover entwickelt wurde und gebaut wird. quSENSE setzt im Vergleich zu herkömmlichen Bändchenhochtönern auf ein sehr kurzes und breites Bändchen. Dadurch ergibt sich eine große Membranfläche, die zudem hoch belastbar ist. Das Ergebnis ist beeindruckend, so argumentiert Quadral: extrem niedrige Verzerrungen und ein vertikales Abstrahlverhalten, ob dem so ist, dazu später mehr in unseren Klangtestreihen. Die quSENSE-Hochtöner sind zudem sehr nah am jeweiligen Mitteltöner platziert, sodass ein äußerst harmonisches akustisches Zentrum entsteht - nur hohle Versprechungen sind dies keinesfalls, wie wir schon bestens aus anderen Tests von Quadral Aurum Lautsprechern mit dem quSENSE Hochtöner wissen. 

Altima Tief/Mitteltöner

Altima Tiefmitteltöner im ausgebauten Zustand

Auch die 9 Generation der Aurum Lautsprecher setzt, was den Mittel- und Tieftonbereich angeht, auf die bewährte Quadral Altima-Technologie. Bei der Galan kommt ein 155 mm messender Tief- Mitteltöner zum Einsatz. Die spezielle Zusammenstellung aus Aluminium, Titan und Magnesium gewährleistet ein perfektes Schwingungsverhalten für extreme Schnelligkeit, Genauigkeit und keinerlei Eigenklänge. Im Gegensatz zu vorhergehenden Generationen ist die neue Membranfläche jedoch homogen, ohne Dustcap, und soll mit deutlichen Verbesserungen in punkto Abstrahlverhalten und Feindynamik punkten. Ebenfalls seit der neunten Generation neu ist der Aludruckguss-Korb sowie eine veränderte Schwingspule. Beides soll zu mehr Dynamik, Belastbarkeit und Detailtreue führen. Zur Reduktion harmonischer und nichtharmonischer Verzerrungen wurden Kupferkappen über den Polkernen aller Antriebe platziert. 

Standfüsse

Auf der Unterseite befinden sich die vier Standfüsse in Sandwich-Bauweise die untergrundentkoppelt wirken. Zu sind die Standfüsse für die Optik verchromt. Wer aber lieber auf Lautsprecherstative setzt, für denn hat Quadral auch das richtige auf Lager.

Technische Daten in der Übersicht

  • Impedanz: Nominal 4 Ohm
  • Empfindlichkeit 85 dB (1W/1m)
  • Maße (BxHxT) in mm 210 x 330 x 290
  • Gewicht 10,5 kg

Klang

Wir starten unser Klangtestreihen wieder mit Alter Bridge und lassen uns von der Galan 9 den Song "In Loving Memory" wiedergeben. Schon bei den ersten Gitarrengriffen zeigt uns die Galan 9 auf, was uns in diesen Klangtestreihen erwarten dürfen. Uns werden Facetten und Nuancen aufgezeigt, die wir in den letzten Wochen noch mit keinem anderen Lausprecher hören durften. Myles Kennedys markante Stimmt klingt sauber und authentisch, auch hier werden uns Nuancen präsentiert, die der Tester vorher, auch mit durchaus hochwertigen Schallwandlern, nicht wahrgenommen hatte. Eine sehr große und breite Bühnenkulisse wird uns ebenfalls eröffnet.

Faszinierend ist der feine, zugleich sehr dynamische, absolut impulstreue Hochtonbereich. Der quSENSE-Hochtöner zeigt ein weiteres Mal eindrucksvoll sein Können, indem er auch parallel stattfindende Ereignisse im Hochtonbereich souverän auseinander differenziert. Der Tiefgang ist für die Größe der Lautsprecher sprichwörtlich "der Hammer". Es wird ein Fundament aufgeboten, das zum einen gewaltig, zugleich aber in jeder Sekunde absolut glaubwürdig erscheint. Zum Thema höhere Lautstärken: Auch bei höheren Pegeln verrichtet der Aurum Lautsprecher sauber seine Arbeit. 

Als nächstes lassen wir uns von der Galan 9 das Stück "Come as you are" von Nirvana wiedergeben, allerdings in einer "Acoustic Live"-Version. Wer dieses Stück etwas besser kennt, der weiß, dass die Stimme des verstorbenen Sänger Kurt Cobain hier richtig schrill und schräg wird - damit sind viele Lautsprecher überfordert. Die Galan kommt aber auch mit diesem sehr kritischen Stück bestens zurecht: Kurt Cobain Stimmt wirkt zu keinster Zeit überladen und verfremdet. Die Gitarrenklänge klingen zudem authentisch und natürlich. Gut, 2.000 EUR Paarpreis sind auch nicht eben wenig, aber mit dieser Mischung aus Authentizität, Dynamik und einer homogenen Gesamt-Klangkulisse ist der edel verarbeitete Kompaktlautsprecher sein Geld auch Wert.

Nun ist der Tester warm gelaufen und nun möchten wir uns den Guns`n´Roses "Sweet Child of Mine" wiedergeben lassen, auch dieser Titel ist nicht unkritisch, was die vokalen Elemente angeht. Wir hören allerdings nicht die Gunners Version, sondern die Acoustic-Version von Slash und Myles Kennedy. Es ist wirklich frappierend, was der Quadral quSENSE Bändchen Hochtöner zusammen mit der Altima Tief-/Mitteltonbereich und einer hochwertigen Frequenzweiche leistet. Myles Kennedy's Stimme wirkt so luftig und unverfälscht, die Gitarrensolo klingen natürlich und wir dürfen feststellen, dass sich einer der beiden auch mal verspielt hat - da macht genaues Hinhören einfach Freude, und wir sind uns sicher: Gerade für kleinere bis mittelgroße Hörräume stellt die Galan eine exzellente Wahl dar.

"The Unforgiven III" von Metallica ist unser nächster Kandidat. Das Stück startet am Anfang mit klassischen Instrumenten, die sehr sauber und erneut authentisch klingen. Live wurde dieser Song zusammen mit dem "San Francisco Symphony Orchestra" zelebriert, was sich in einer dichten, sich detailreich wie ein eng gewobener Klangteppich ausbreitenden Wiedergabe niederschlägt. James Hetfields Stimme klingt bei diesem Stück wieder sehr charismatisch, kleine dynamische Differenzen werden mit enormer Schnelligkeit herausgearbeitet. Lars Ulrichs Schlagzeug gibt der Aurum Lautsprecher mit ordentlich Nachdruck und Präzision an den Hörer weiter: Die Trennung von Stimmen und Instrumenten gelingt der Galan ebenfalls mit beeindruckender Souveränität.

Ganz neu in unseren Musik-Testreihen ist Mark Forster mit dem Titel "Übermorgen". Auch hier sind wird von der Aurum Galan 9 vollkommen begeistert. Der etwas dynamischere Track überzeugt ein weiteres Mal mit sehr genau auf den Punkt kommenden Basseinsätzen. Kein Nachschwingen stört hier den harten, unnachgiebigen Bass, mit Wucht und klar nachvollziehbarer Struktur an den Start geht. Salopp gesprochen: Die Galan 9 knallt uns den trockenen Bass um die Ohren, als würde im Testraum ein großer und ausgewachsener Lautsprecher stehen. Die Stimmewiedergabe ist sehr luftig und frei, was uns sehr gut gefällt. Wir kennen in dieser Liga kaum einen anderen Regal-/Kompaktlautsprecher, der eine so große und zugleich glaubwürdige Bühne generiert. 

Und zum Schluss befeuern wir die Aurum Lautsprecher mit "Blinding Lights" von Weeknd. Die Galan baut vor uns ein so großes und homogenes Bühnenbild auf, das dafür sorgt, dass man tatsächlich dazu neigt, die Augen zu schließen und sich der Darbietung hinzugeben. Die Bässe bringen ein nachdrückliches Fundament mit und präsentieren sich zugleich knackig, die Höhen wirken niemals spitz und auch der nicht unkritische Gesang wird zu unserer vollsten Zufriedenheit wiedergegeben. 

Konkurrenzvergleich

Canton Reference 9 K: Aktuell für 1.267 EUR direkt im Canton Shop zu haben, beeindruckt die Reference 9 K nach wie vor. Sie klingt sehr direkt, zugleich aber sehr angenehm. Die Aurum Galan 9 ist preiswerter und kompakter, sie spielt noch etwas filigraner im Hochtonbereich auf - wobei das eigentlich auf das Thema "Geschmacksache" hinausläuft. Die größere Canton verdaut hohe Pegel selbstverständlich aufgrund des größeren Gehäuse-Innenvolumens noch besser, aber gerade in kleineren Hörräumen reicht die Performance der Galan 9 bereits locker aus.

Gern leuchten wir auch aus, was man bereits für weniger als die Hälfte des Galan 9 Kaufpreises an Klangqualität erwarten dar. Sehr gutes Beispiel ist hier die Dali Option 2, die für 918 EUR Paarpreis im Angebot ist. Fürs investierte Geld gibt es einen klassischen, hervorragend verarbeiteten 2-Wege-Lautsprecher, der durch seine feine Wiedergabe und durch seine ausgezeichnete Pegelfestigkeit gleichermaßen begeistert. Klar, die viel teureren Konkurrenten bringen noch mehr akustische Raffinesse mit und detaillieren noch eine Idee feiner. Aber für unter 1.000 EUR begeistern die dänischen Boxen mit einem enorm hohen Gegenwert. 

Elac Vela BS 403: Für knapp 2.000 EUR handelt es sich hier um direkte Konkurrenz zur Galan 9. Während wir die Standbox Vela FS 407 für ausnahmlos gigantisch halten, ist die Regalbox BS 403 zwar ein herausragend detaillierender Lautsprecher mit dem phänomenalen Jet 5 Hochtöner, aber ganz so mitreißend wie die Aurum Galan 9 spielt die BS 403 nicht. Sie bleibt etwas sachlicher, kühler - aber auch dafür werden sich zahlreiche Liebhaber finden. 

Fazit

Wir sind begeistert von der Aurum Galan 9 !!! Die Galan 9 ist der kleinste Aurum Lautsprecher den es zur Zeit gibt und zeigt uns mit Nachdruck auf, was er zu leisten fähig ist. Akustisch begeistert uns das hohe Auflösungsvermögen, gerade was der Lautsprecher noch bei der Stimmwiedergabe herausholt. Auch bei den Tieftonpassagen überzeugt uns der Aurum Lautsprecher und wir sind der Meinung, dass sich dieser Lautsprecher auch für größere Räume eignet. Die Lautsprecher sind zudem sauber und edel verarbeitet. Die massiven Lautsprecherabdeckung sind sauber mit Stoff bespannt und besitzen Magneten für die Befestigung am Lautsprecher.

Die Galan 9 bietet überragende Klangeingenschaften und weist eine erstklassige Verarbeitung auf

Regallautsprecher Oberklasse
Test 10. Juli 2020

 

Test und Fotos: Sven Wunderlich
Datum: 10. Juli 2020

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Disney+, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

Tags:


Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK