SPECIAL: Neues Kopfhörer-Topmodell YH-5000SE von Yamaha

Yamaha hat mit dem YH-5000SE einen neuen planarmagnetischen Kopfhörer der Spitzenklasse vorgestellt, der zugleich auch die Spitzenposition im eigenen Kopfhörer-Portfolio einnimmt und erstmals als Headphone in der Firmengeschichte den Namenszusatz 5000 tragen darf, der sonst ausschließlich High-End-Produkten vorbehalten ist. Der Neuzugang basiert auf dem HP-1 Kopfhörer aus den 1970er Jahren, bei dem ebenfalls die orthodynamischen Treiber und die authentische Wiedergabe über das gesamte Frequenzspektrum hinweg im Fokus standen. Luxuriöse Materialien, absoluter Leichtbau und Perfektion bei der Weiterentwicklung der Treiber zeichnen den YH-5000SE als absolutes Topmodell aus.

Seitenansicht

Ansicht von oben

"Orthodynamic" ist die Weiterentwicklung und Optimierung des planarmagnetischen Treibers und zweifellos eine Besonderheit. Dabei wird grundsätzlich eine sehr dünne Membran verwendet, auf der sich eine Leiterbahn befindet. Diese übernimmt die Funktion der sonst verwendeten Schwingspule. Die Membran befindet sich in einer Anordnung aus Permanentmagneten. Diese erzeugen ein sehr gleichmäßiges, so genanntes isodynamisches Magnetfeld. Das Signal fließt bei der Wiedergabe durch die Leiterbahn auf der Membran und erzeugte ein Magnetfeld, das mit dem isodynamischen Feld wechselwirkt, wodurch sich die Membran wodurch die Membran in ihrer gesamten Fläche gleichmäßig angetrieben wird und Schallwellen erzeugt. Die große Kunst besteht dabei laut Yamaha darin, die „Spule“ präzise und direkt auf die Membran zu ätzen.

Frontansicht

Ansicht von vorne

Anzeige

Die mehrjährige Entwicklungszeit und die Spezifikationen des Hörers lassen bereits aufhorchen: Ein Frequenzgang von 5 bis 70.000 Hz soll der YH-5000SE realisieren. Feinste Nuancen seien für den Kopfhörer ein Kinderspiel, der unter Zuhilfenahme zahlreicher Prototypen, sorgfältiger Messungen und strenger Analysen entwickelt und produziert wurde. Im Vergleich zu herkömmlichen dynamischen Treibern wurde eine deutliche Gewichtsreduzierung erreicht, die mit einer extrem schnellen Reaktion der Membran einhergeht. Dabei vergisst der Hersteller aber keinesfalls den typischen "True Sound", also die möglichst originalgetreue Wiedergabe des Ursprungssignals, wie ihn der Interpret erdacht hat. Ob Instrumente, elektronische Beats oder Vocals in jeder Tonlage: der YH-5000SE will überall mit harmonischen, sehr präzisen Klängen überzeugen. Und wer bei hochauflösendem Material genau hinhört, der erlebt - so Yamaha - stimmliche Akzente, die Räumlichkeit und Stimmung bei Liveauftritten so authentisch wie noch nie.

Yamaha Orthodynamic-Treiber

weitere Ansicht

Ohrpolster

Im Lieferumfang sind zwei Varianten enthalten

Freilich steht auch ein hoher Tragekomfort ganz oben auf der Liste der essentiellen Features des neuen Yamaha-Flaggschiffs. Der Hersteller hat bei den Einstellungsmöglichkeiten, den Ohrpolstern und dem Gesamtgewicht auf eine luxuriöse und zeitgleich funktionale Ausführung geachtet. Der Rahmen besteht aus Magnesium und ermöglicht ein Gehäuse mit lediglich 320 Gramm Gewicht, dass sich bei längerem Tragen möglichst wenig bemerkbar machen soll. Der Kopfbügel aus Edelstahl zeichnet sich durch eine optimale Verteilung des seitlichen Drucks und eine stufenlose Feineinstellun aus. Bei Ohrpolstern und Kabeln haben Besitzer des YH-5000SE die Wahl. Es liegt eine glatte Schafslederausführung bei, die einfach in der Handhabung ist und leicht abgewischt werden kann und zudem weniger Feuchtigkeit aufnimmt. Dazu sind Aufsätze aus dem luxuriösen Mikrofasergewebe Ultrasuede im Lieferumfang enthalten. Dieses funktionale Material in Wildlederstruktur überzeugt mit weicher Haptik und fühlt sich laut Yamaha sehr warm und bequem an.

Anzeige


Kabel im Lieferumfang

Symmetrisches Kabel

Hochwertige Kabel

Anschluss an den Kopfhörer

Anzeige

An Zubehör liegen ein 3,5-mmKabel mit 3-poligem Stecker und ein symmetrisches 4,4-mm-Kabel mit fünfpoligem Pentaconn-Stecker sowie ein 6,3-mm-Adapter bei. Alle Kabel sind aus reinem Kupfer, mit Silber beschichtet und verflochten. Yamaha gibt an, dass jedes der beiliegenden Kabel sowie die beiden Ohrpolster-Varianten eine klanglich erkennbare Nuance erzeugt und man durch unterschiedliche Kombinationen des Zubehörs den YH-5000SE auf die persönlichen Hörgewohnheiten feinabstimmen kann. Auch ein Kopfhörerständer gehört zum mitgelieferten Zubehör. Optional kann man das 2 m lange Kabel HXC-SC020 mit XLR-Stecker von Neutrik erwerben. Die Ohrpolster gibt es ebenfalls zusätzlich als optionales Zubehör, wenn nach langer Nutzung einmal ein Tausch fällig wird.

Yamaha YH-5000SE

Der Yamaha YH-5000SE wird als Kopfhörer-Topmodell in Japan von Hand gefertigt. Der Hersteller verspricht größte Präzision und hervorragende technische Fähigkeiten bei allen Prozessen bis zum fertigen Produkt - von den Orthodynamic-Treibern bis zur Montage aller Einzelteile zum kompletten Over-Ear-Kopfhörer. Die Produktion erfolgt ausschließlich im eigenen Werk in Kakegawa, das für exklusive Flügel, Klaviere und Audiokomponenten bekannt ist.

Preis und Verfügbarkeit:

Der Flaggschiff-Kopfhörer Yamaha YH-5000SE ist voraussichtlich ab Anfang 2023 im ausgesuchten Fachhandel verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 5.499,00 Euro inklusive Mehrwertsteuer.

 

 

Special: Philipp Kind
Fotos: Yamaha
Datum: 27.12.2022

Anzeige

Tags:

Anzeige

Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK