SPECIAL: Neue Monitore in bis zu 34 Zoll von LG - UltraWide, 4K & HDR

LG Electronics stellt eine neue Monitor-Generation vor, die aufgrund ihrer Vielseitigkeit in Kombination mit exzellenter Technik als perfekte Partner am modernen Arbeitsplatz fungieren sollen. Mit den aktuellsten UltraWide und 4K HDR Displays möchte man jeden Bedarf abdecken.

LG 34WL85C

Rückseite

Anschlüsse

Seitenansicht

34WL85C von oben

Mit den Monitoren 34WL850 und 34WL85C stehen neue UltraWide-Monitore zur Verfügung. Die native Auflösung liegt bei 3.440 x 1.440 Pixeln, zudem wird der sRGB-Farbraum zu 99% abgedeckt. HDR10 wird unterstützt, die Spitzenhelligkeit liegt bei 350 cd/m2. Der WL85C im Curved-Format soll besonders immersiv wirken und dank OnScreen Control Software bequem mit der Maus zu bedienen sein. Per Dual Controller können zwei Endgeräte mit einer Tastatur-Maus-Kombination gesteuert werden und mit Screen Split Funktionalität kann man den Bildschirm in vier Teilbereiche für Multitasking-Aufgaben unterteilen.

Rückseite des WL850

Seitenansicht (höhenverstellbar)

Anzeige

Schnittstellen

Mit dem WL850 und dem WL500 stehen zwei 34" Monitore ohne Curved-Format zur Verfügung. Der 34WL850 ist mit einem farbstarken Nano IPS Panel ausgestattet und kommt auf eine Spitzenhelligkeit von bis zu 450 cd/m2. Sowohl HDR10 als auch VESA DisplayHDR 400 wird unterstützt. Per True Color Software ist eine Hardware-Kalibrierung möglich, der DCI-P3-Farbraum wird zu 98% abgedeckt. Auch bei der Blickwinkelstabilität soll es weitere Fortschritte gegeben haben. An Anschlüssen hat das Display Thunderbolt 3 (mit Datentransfer und bis zu 60 Watt Leistung), 2 x HDMI, DisplayPort mit HDCP 2.2 und einen PC-Audio-Eingang an Bord.

LG WL500

Rückseite

Seitenansicht

Wer kein HDR benötigt, kann auch zum 34WL500 greifen, der sonst den identischen Komfort bezüglich Bedienung bietet und durch die Flicker Save Backlight Technologie selbst bei langem Einsatz ein ermüdungsfreies Arbeiten ermöglichen soll. Hier kommt ein AH-IPS-Panel zum Einsatz.

Sowohl 34WL850 als auch 34WL85C kommen mit einem One Click Standfuß daher und sind binnen wenigen Minuten montiert und einsatzbereit. Auch beim Gaming sollen sie übrigens eine solide Performance abliefern und sind daher mit "Dynamic Action Sync" und "Black Stabilizer" ausgestattet. Akustisch überzeugen soll das Sound-System nit MAXXAUDIO.

LG 27UL850

Rückseite

Hochkant (Pivot-Modus)

Ebenfalls ab sofort verfügbar sind zwei Ultra HD 4K-Monitore mit einer nativen Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln. Der 27UL850 in 27 Zoll unterstützt VESA DisplayHDR 400 und HDR10. Die Spitzenhelligkeit liegt bei 450 cd/m2. Der Monitor ist ab Werk kalibriert und deckt den sRGB-Farbraum zu 99% ab, die True Color Software ermöglicht dennoch eine Hardware-Kalibrierung für die optimale Abstimmung. 

In 31,5 Zoll gibt es den LG 32UL750. Das Panel deckt 95 Prozent des DCI-P3-Farbraums ab und soll besonders bei der Schärfe und dem Kontrast überzeugen. Spezielle Bildmodi, wie z.B. der Dark Room Modus für die Verwendung bei schlechten Lichtverhältnissen, sollen dem grundsätzlich augenschonenden Bildschirm noch mehr Komfort verleihen. Neben den üblichen Schnittstellen kann der UL750 Endgeräte per USB-C mit bis zu 60 Watt laden. 

LG 32UL750

Anschlüsse

Rückseite

Auch bei UL850 und UL750 sind Gaming-optimierte Technologien wie Dynamic Action Sync an Bord, insbesondere FreeSync ist hier zu nennen.

Die neuen LG Monitore sind ab sofort online und im Fachhandel erhältlich. Die unverbindlichen Preisempfehlungen (inklusive Mehrwertsteuer) betragen 549,00 Euro für den 4K-UHD-Monitor 27UL850 und 649,00 Euro für den 32UL750. Der UltraWide Monitor 34WL850 ist zum Preis (UVP) von 899,00 Euro verfügbar, der 34WL85C hat eine unverbindliche Preisempfehlung von 699,00 Euro, und der 34WL500 startet zum Preis (UVP) von 309,00 Euro.

 

Special: Philipp Kind
Bilder: LG
Datum: 12.10.2019

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

Tags:


Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  • Archive


  • Kategorien

    • NEWS
    • TEST + TECHNIK
    • REVIEWS
    • ANGEBOTE




    Link-Partner

  •   ZURÜCK