SPECIAL: AREA DVD vereint Technik mit Lyrik - heute unser Erstlingswerk: "Der Verstärker"

Wir leben heute in einer kalten, gefühlsarmen Welt. Jeder denkt nur an sich selbst, und verbirgt seine Gefühle. Das wollen wir nachhaltig ändern und uns daher entschlossen, zu zeigen, dass diese nur auf den ersten Blick kühlen technischen Komponenten, die wir untersuchen und testen, auf den zweiten Blick sehr wohl ein Herz haben. Das Motto "Technik findet Lyrik" wird zukünftig einen beträchtlichen Teil unserer Maxime ausmachen. Nicht immer, aber immer öfter werden sich daher zu den getesteten Produkten auch Gedichte oder Kurzgeschichten finden, die verdeutlichen helfen, wie eng der Zusammenhalt zwischen Mensch und Gerät doch sein kann. Heute heben wir diese neue Sparte mit einem gewaltigen Auftakt aus der Taufe und präsentieren Ihnen stolz unser Erstlingswerk: "Der Verstärker". 

AREA DVD: Der Verstärker

Die Morgensonne strahlt mit Wonne
Nachts füllte sich die Regentonne
Im Wohnraum musiziert es fein
Das muss mein Freund, der Verstärker sein

Groß und stark steht er im Regal
Ohne ihn wär's eine Qual
Er ist einfach wunderbar
hat Leistung satt, ist sonnenklar.

Höre ich Elvis oder Haydn,
ich muss mich endlich jetzt entscheiden.
Doch egal, was dann erklingt
mein Herz sofort vor Freude springt.

Denn mein Freud, in edlem Metall
liefert Bässe wie in Donnerhall.
Kraft und Kultur in sich vereint
Sodass man gleich vor Freude weint.

Die Boxen können groß wohl sein
Mein Verstärker pumpt die Leistung rein.
Meine Frau hat mich deshalb verlassen
Sie heiratete einen Monegassen.

Der hat eine große Yacht.
Und verzaubert sie jede Nacht.
Doch mir ist das dann auch egal 
schließlich hatte ich eine Wahl.

Und meine Wahl ist mir bewusst
Ist laute Musik statt Ehefrust.
Ich kaufte Boxen, groß und heftig,
Und meinen Verstärker, gut und kräftig. 

Und ist der CD-Player mal defekt
zuerst hab ich mich sehr erschreckt
Auch das kann nicht das Ende sein
Dann geh ich über Bluetooth rein

Schnell das iPhone mit ihm verbunden
Schon dreht Rod Steward seine Runden.
Und ist beim Smartphone der Akku leer
hole ich schnell mein Notebook her

Denn bevor kommt der Verdruss 
Nutze ich den USB-Anschluss.
Der Verstärker rettet den Tag
Darum ich ihn so gerne mag.

"Und wenn sie nicht gestorben sind, so leben sie noch heute"
Ich liebe meinen Verstärker und verzichte auf die Bräute.
Mein Schloss in den Wolken ist erfüllt von Musik
Mein Verstärker macht mich glücklich und gibt mir den Kick. 

Lyrik: Carsten Rampacher
Datum: Monat, 01. April 2019

 


Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK