News

Amazon deaktiviert "Dash Buttons"

Amazon stellt die Funktion der Amazon Dash Buttons ein. Mit den kleinen Drathlos-Sendern, die in Deutschland ab 2016 erhältlich waren, konnten Haushaltsartikel per Knopfdruck bestellt werden, ohne dass man dazu einen Rechner oder Smartphone benötigt. Gedacht waren die Dash Buttons vor allem für Artikel wie Waschmittel oder Zahnpasta, die regelmäßig neu benötigt werden. Verbraucherschützer klagten erfolgreich gegen die Dash Buttons, deren Verkauf im März 2019 eingestellt wurde. Vorhandene Dash Buttons können nur noch bis zum 31.08.2019 für Bestellungen genutzt werden. Weiterhin bietet Amazon aber sogenannte Virtual Dash Buttons an, die exklusiv für Prime-Mitglieder in der Amazon Shopping-App und auf der Amazon Website in etwas veränderter Form zur Verfügung stehen. Bei diesen wird beim Druck auf den virtuellen Kauf-Button zunächst der Preis angezeigt und erst bei einem zweiten Click der tatsächliche Kauf ausgelöst.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK