Panasonic Convention: TV-Bildqualität – die neuen Technologien/Kernbegriffe 2017

Panasonic TV EZ1000

Panasonic bietet in den OLED- und LCD-Ultra HD-TVs 2017 zahlreiche technische Kernpunkte an, auf die wir näher eingehen möchten.

Master HDR OLED Technology: Panasonic sieht drei wichtige Faktoren für ein exzellentes Bild: Ein hochmodernes OLED-Panel der nächsten Generation stellt die Basis dar. Darauf fußen speziell entwickelte Bildverarbeitungs-Technologien und, in Zusammenarbeit mit den Panasonic-Technikern in Hollywood, ein präzises Tuning für alle relevanten Parameter. Der neue TX-65EZW1004 stellt Filmmaterial genau so da, wie vom Regisseur beabsichtigt. Damit auch aktuelles High Dynamic Range (HDR) Material optimal aussieht, ist Panasonics OLED-Technologie darauf ausgerichtet, die bestmögliche Qualität zu bieten. Kernstück der OLED-Technologie ist auch der „Absolute Black Filter“, der störende Reflexionen neutralisiert und eine besonders facettenreiche, sauber gestaffelte Schwarz-Wiedergabe bietet. Der Studio Colour HCX2 Bildprozessor ist neu entwickelt worden. Besonders nimmt sich der Hochleistungs-Bildprozessor auch der sorgsamen Behandlung von HDR-Content an. Auch helle Bildteile werden äußerst detailreich dargestellt, dunkle Bildteile überzeugen durch die feine Staffelung. Die „Delta Zero Colour Accuracy“ passt die Farben jeder Quelle optimal auf das Panel an. Eine Farb-Authentizität wie von einer „Master Monitor“ im Hollywood-Filmstudio ist die Folge. Der Panasonic OLED verwendet fortschrittliche 3D Look-Up-Tables, um Farben in besonders feinen Helligkeitsabstufungen darzustellen. Nur der TX-EZW1004 unterstützt die „Master HDR OLED Technology“.

Sowohl der TX-EZW1004 als auch der TX-EZW954 sind THX-zertifiziert.

panasonic_65ez1000_front1

Das Flaggschiff (EZ1004) konnten wir bereits auf der CES begutachten

2017 werden HDR-taugliche Panasonic-TVs neben HDR10 auch HLG (Hybrid Log Gamma) für zukünftige HDR TV-Übertragungen unterstützen. Dolby Vision oder Advanced HDR von Technicolor werden nicht unterstützt.

Weiteres 2017er Feature ist der „HDR Game Mode“. Er soll sich besonders fürs Zusammenspiel mit den neuesten Spielekonsolen wie PS4 Pro eignen. Besonders hoher Kontrast sowie sehr gut gesättigte Farben sorgen für ein besonders dynamisches Gaming. Störende Verzögerungen (Input Lag) sollen beim Gaming weitestgehend wegfallen.

Panasonic TV EZ954

Brandneu: Der Panasonic TX-EZW954

Unter dem Oberbegriff „Cinema Display“ vereint Panasonic bei den Top-Modellen „Peak Brightness“ (OLED), „Super Bright Panel“ (LCD) und „Wide Colour Spectrum“ (Wide Colour Phosphor Technology für besonders fein abgestufte Farbschattierungen, besonderes Augenmerk liegt in der sorgfältigen Behandlung dunkler Bildsequenzen. Fortschrittliches LED Backlight wird hier mit einem neuen Farbfilter-System kombiniert. Die Folge: Ein breiteres Farbspektrum kann dargestellt werden, mehr als 90 Prozent des Digital Cinema Initiative (DCI) Farb-Spektrums) und Local Dimming (die neue Generation der LCD-Panels mit besonders hoher Bildhelligkeit bietet stark verbessertes Local Dimming mit besonders präziser Backlight-Anpassung in dunklen Szenen).

Sehr interessant: Panasonic bietet beim neuen EX784 UltraHD-TV (lieferbar in 50, 58, 65 und 75 Zoll) noch 3D-Funktionalität an. Mehr zu diesem Produkt gibt es im entsprechenden Special!

 

Special: Carsten Rampacher, Philipp Kind
Datum: 15.02.2017




Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK