XXL-TEST: 3-Wege-Standlautsprecher KEF R11 Meta - der Beste unter den Exzellenten

Kef R11 Meta Front

Die KEF R11 Meta ist ein sehr gediegen auftretender, hoher & schlanler Standlautsprecher, dessen Treibereinheiten mit einer gehörigen Portion High-Tech aufwarten können. Die unverbindliche Preisempfehlung pro Paar liegt bei 6.500 Euro. Lieferbar ist der Schallwandler in Schwarz, Weiß Hochglanz und Walnuss.

Kef Ci250 Thx Metamaterial

MAT

Wichtiges Merkmal von KEFs R-Serie ist die exklusive Metamaterial-Absorptionstechnologie (MAT), eine komplexe, labyrinthartige Struktur, bei der jeder der ausgeklügelt angeordneten Kanäle eine bestimmte Frequenz effizient absorbiert. Die Kanäle arbeiten wie ein akustisches "schwarzes Loch" zusammen, das 99 % des unerwünschten Schalls von der Rückseite des Hochtöners beseitigt, die aus diesem Problem resultierenden Verzerrungen entfernt und einen detailreicheren Klang sicherstellt. 

Kef 12th Gen Uni Q With Mat Exploded

12. Generation des Uni-Q-Treibers

Wie man es von KEF-Schallwandlern kennt, ist der R11 Meta Lautsprecher auch mit einem maßgeschneiderten Uni-Q-Treibersystem der 12. Generation, inklusive MAT, wie oben erwähnt, ausgestattet. Der sich auf technisch neuestem Stand befindliche Koaxialtreiber agiert nach dem Prinzip der Punktschallquelle und bietet daher einen vom Timing her perfekten Klang. 

Kef R11 Meta Anschluesse 2

Hinter den Terminals verbirgt sich die Frequenzweiche

Anzeige
Econik Speakers Interstitial

Zudem finden sich weitere Optimierungen und Modifikationen, die speziell für die neue R-Serie von den KEF-Ingenieuren entwickelt wurden. Von der optimierten Hochtöner-Spaltdämpfung, die Resonanzen auf ein extrem niedriges Niveau bringt und so die Detailtreue verbessert, bis hin zum flexiblen Entkopplungs-Chassis, das unerwünschte Vibrationen eliminiert und so für mehr Realismus im Gesamtklangbild sorgt. Die Hybrid-Tieftöner aus mit Membran aus Aluminium stehen für straffe, satte und allzeit kontrollierte Bässe, und die optimierte Frequenzweiche sorgt dafür, dass jedes Chassis exakt den vorgesehenen Frequenzbereich wiedergibt.

Kef R11 Meta Uni Q Und Tieftoener

Uni-Q-Chassis von Tieftönern umgeben

Die KEF R11 Meta präsentiert sich als Drei-Wege-Bassreflex-Konstruktion und folgendermaßen bestückt: Uni-Q-Treiber, HT: 25 mm belüftete Aluminiumkalotte mit MAT, MT: 125 mm Aluminium-Membran. Als Tieftöner kommen gleich 4 x 165 mm Chassis mit Hybrid-Aluminiummembran zum Einsatz. Die Übergangsfrequenzen liegen bei 330 Hz und 2,5 kHz, der Frequenzbereich  (-6 dB) wird mit 30 Hz - 50 kHz angegeben.

Der Frequenzbereich (±3 dB) liegt zwischen 46 Hz und 28 kHz. Maximal werden 113 dB Schalldruck erzeugt, und der angeschlossene Verstärker bringt am besten zwischen 15 und 300 Watt Leistung pro Kanal mit. Die nominale Impedanz beträgt laut KEF 4 Ω (min. 3,2 Ω) an, und die Empfindlichkeit (2,83 V/1 m) wird mit 90 dB angegeben. Das Gewicht pro Lautsprecher fällt mit 36,5 kg entsprechend der hochwertigen Technik recht schwer aus. Die Abmessungen (H X B X T) mit Terminal liegen bei 1.249 x 200 x 384 mm, mit Terminal und Fuss bei 1.296 x 311 x 384 mm. 

Verarbeitung

Kef R11 Meta Tieftoener Verarbeitung

Hochwertiges Finish hier rund um einen der Tieftöner

Kef R11 Meta Detail Seitlich Links

Tiefe Hochglanz-Lackierung

Anzeige


Kef R11 Meta Oberer Bereich Verarbeitung

Klare Linien, zeitlos und elegant

Die KEF R11 Meta begeistert mit einer äußerst hochwertigen Verarbeitung, auch im Detail. Zu nennen wäre die praktisch perfekte Treiberintegration, an jeder Stelle gleichmäßig und beinahe nahtlos gelungen ist. Es finden sich keine sichtbaren Schrauben, und zu loben sind die gleichmäßige Spaltmaße und die hervorragenden Passungen. Kennzeichnend für KEFs R-Serie sind geradlinige, nur geringfügig gerundete Kanten, diese wirken aber rundum makellos und sehr hochwertig. Die Lackierung ist äußerst sauber aufgetrage und zudem unempfindlich, es gibt keinerlei Einschlüsse, weder vorne, seitlich noch auf Rückseite. Optisch erscheint die R11 Meta sehr elegant, auch durch die je nach Farbvariante farblich passenden Chassis/Membranen. Unter dem Lautsprecher sind solide Traversenstandfüße aus Metall verbaut.

Kef R11 Meta Standfuesse

Standfüße

Kef R11 Meta Seitlich

Seitliche Ansicht

Anzeige

Kef R11 Meta Detail Seitlich

Detailaufnahme seitlich

Kef R11 Meta Anschluesse

Hochwertigkeit auch bei den Terminals und der Umrandung des Bassreflexrohrs

Damit auf allen Bodenbelägen sicherer Halt und keine Kratzer garantiert werden können, hat man sich etwas Praktisches einfallen lassen: Die "Untersetzer" unter den Spikes an den Standfüßen haften magnetisch, daher gibt es keine Probleme, wenn man die Box einmal versetzen muss. Erwähnenswert ist noch das hochwertige Bi-Wiring-Schraubterminal, und auch die Bassreflexöffnungen ebenfalls tadellos eingepasst. Insgesamt wirkt die R11 Meta hoch gewachsen, tritt durch diese Formgebung aber auch angenehm schlank und unaufdringlich in Erscheinung. 

Anzeige
Kef Lsx 2 Lt 300x250
Weiter auf: Nächste Seite

Seiten: 1 2 3

Tags:

Anzeige

Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
Privacy Manager aufrufen
  ZURÜCK