SPECIAL mit Kombinations-Tipps: Nubert nuConnect ampX nun auch in weißer Version verfügbar

Der Nubert nuConnect ampX ist, wie üblich direkt bei Nubert, nun auch in weißer Ausführung zu haben. Der Preis für die weiße und die schwarze Version fällt mit 695 EUR identisch aus. In unserem damaligen Test konnte der kompakte Stereo-Vollverstärker (schwarze Variante) auf ganzer Linie punkten - und auch heute noch ist das Multitalent nicht umsonst sehr beliebt. Das spezielle Design des nuConnect ampX kommt in der weißen Version äußerst gut heraus, zumindest unserer Meinung nach.

Innenleben (schwarz Variante)

Mit einer Dauerleistung von 2 x 110 Watt (4 Ohm, 0,5 Prozent Geasamtklirrfaktor + N) beziehungsweise einer Musikleistung von 2 x 130 Watt (identische Rahmenbedingungen) arbeitet der nuConnect ampX mit vielen Lautsprechern, vor allem auch aus dem Hause Nubert, hervorragend zusammen. Eine stylische, tolle Kombination ist der nuConnect ampX beispielsweise zusammen mit den limitierten nuLine 34 Jubilee im exklusiven Cortenstahl-Finish.

nuLine 34 Jubilee im Cortenstahl-Finish

In unserem Special haben wir diesen einzigartigen Lautsprecher ausführlich vorgestellt. Mit einer Kombination aus nuLine 34 (die akustischen Vorzüge dieser Box gelten natürlich auch für die normale Variante) und dem nuConnect ampX hat man ein richtiges kleines Hochleistungssystem.

nuConnect ampX  in weiß mit nuLine 24 in weißem Schleiflack

Anzeige

Alternativ ist auch die Kombination  mit der noch kompakteren nuLine 24 (aktueller Preis pro Stück 280,69 EUR) in weißem Schleiflack sehr edel und akustisch sehr empfehlenswert - nur sollten hier Bassfreude gleich noch zu einem aktiven Subwoofer greifen.

X-Room-Calibration mit Vorher-Nachher-Vergleich

Immer der Vorteil des nuConnect ampX: Dank des genialen X-Room-Calibration Einmesssystems für den Bassbereich bis 160 Hz ist der Sound stets klar, satt und ohne störendes Bassdröhnen.

nuSub XW700 in weißer Version. Unser Test-Modell war schwarz

Möchte man noch Extra-Power im Bassbereich haben, bietet sich der Nubert nuSub XW700 (495 EUR) an, der auch bei uns im Test war und ein Maximum an Bass aus kompakten Abmessungen erzeugen konnte.

Nubert nuConnect trX, Lieferumfang 

Anzeige

Dank des Nubert nuConnect trX Packages kann man nuConnect ampX und nuSub XW700 auch komplett drahtlos miteinander verbinden. Der nuConnect ampX überzeugt nicht nur durch seine leistungsstarken Endstufen und das schicke Design mit dem praktischen großen Display, sondern auch durch die flexible Anschlussbestückung und die Phonovorstufe, die extrem aufwändig für die Preisklasse ausfällt und Support für Moving Magnet (MM) und Moving Coil (MC) System bietet.

Fernbedienung (identisch zum schwarzen Modell)

Anschlüsse (Bild zeigt schwarzes Modell)

Mit Cinchanschlüssen (Phono MM/MC, AUX), Subwoofer Pre-Out, 2 x digital koaxial, 2 x digital optisch, USB-V und USB-Poer, an denen der im Preis enthaltene HDMi ARC-Adapter angeschlossen werden kann, bleibt kaum ein Wunsch unerfüllt. Bluetooth 5.0 inklusive aptX HD ist ebenfalls ein wichtiges Feature gerade in der heutigen Zeit. 

Insgesamt überzeugt der nuConnect ampX nach wie vor, durch seinen nachdrücklichen und zugleich präzisen Klang, die umfassende, sinnvolle Ausstattung und das gelungene Design - das in der neuen weißen Farbgebung richtig gut herauskommt. 

Special: Carsten Rampacher
Fotos: Sven Wunderlich, Nubert
Datum: 19. April 2022

Anzeige

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

Tags:

Anzeige

Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK