HiFiPilot/XTZ: Diese Komponenten sind sofort lieferbar

XTZ-Komponenten gesucht? Kein Problem, vier interessante Modelle sind sofort lieferbar. In diesem Special möchten wir die Kandidaten vorstellen und zu einem Besuch auf der Website von HiFiPilot ermutigen. Generell, so unsere Erfahrungen, stehen XTZ-Komponenten stets für hochwertige, verlässliche Technik, die im optisch gefälligen Gewand zum absolut angemessenen Kaufpreis offeriert wird.

XTZ Spirit 11

XTZ Spirit 11: Den eleganten, hochwertigen Standlautsprecher gibt es noch in stark begrenzter Stückzahl ab Lager. Daher sollte man als Interessent schnellstmöglich zuschlagen. Der Paarpreis beträgt günstige 850 EUR. In unserem damaligen Testbericht lernten wir die Spirit 11 als eine lebendig aufspielende Standbox kennen, die gut und gerne in einem Mehrkanal-Set auch ohne aktiven Subwoofer aufspielen kann - vorausgesetzt, der AV-Verstärker oder AV-Receiver bietet genug Leistungsreserven.

Hochtöner mit Waveguide

Rückseite der Spirit 11

Im reinen Stereoeinsatz und auch beim Einsatz eines Spirit Mehrkanal-Systems punktet der 25 mm Hochtöner mit Waveguide, der übrigens in allen passiven Spirit Modellen im Sinne bestmöglichen Familienklangs zum Einsatz kommt. 

XTZ Spirit 6

Als Center exzellent, aber genauso gut in jeder anderen Position in einem Surround-Lautsprechersetup einzusetzen: Spirit 6

Belastbare Tiefmitteltöner mit charakteristischem Membrandesign

XTZ Spirit 6: Die flache, multifunktionale Box - nicht nur als Center, sondern in jeder Position in einem Surround-Ensemble zu verwenden - überzeugt mit erstklassiger Verarbeitung ist sofort ab Lager in weißer Ausführung verfügbar.

Rückseite

Der Preis pro Stück: 290 EUR. Wir haftende Spirit 6 im Ensemble-Test - ein authentisch wiedergebender Lautsprecher, in unserem Falle als Center, mit klar verständlichen, zugleich sauber integrierten Stimmen.

Saubere Detailverarbeitung

Auch für Musik bestens geeignet, selbst bei  komplexem Material (Opernsänger*innen) versagt der preiswerte Spirit 6 nicht. Durch die rechte gelinge Bautiefe ist der Spirit 6 besonders gut zu integrieren. 

XTZ SUB 10.17 EDGE

EDGE 10.17

XTZ Sub 10.17 EDGE: Der extrem leistungsstarke aktive Subwoofer kommt "ganz harmlos" im äußerst kompakten Gehäuse mit 10 Zoll Basschassis daher. Der Stückpreis beträgt 645 EUR, wahrhaftig nicht viel für solche Leistungsdaten.

Anzeige

Bedienelemente

Sauberes Finish auch bei der Elektronik

In unserem großen Testbericht zeigte sich: Ja, die Leistungsdichte bei aktiven Subwoofern der Liga von 500 bis 700 EUR ist extrem hoch, echte "Flops" gibt es kaum. Mit seiner brachial zupackenden Endstufe und unglaublichen Leistungsreserven (1.045 Watt kurzzeitige Peak-Leistung) nimmt der akkurat verarbeitete XTZ Sub 10.17 EDGE aber auch in diesem starken Umfeld eine Sonderstellung ein.

Innenleben, 10-Zoll-Basstreiber mit riesigem Magneten

Fürs kleine Gehäusevolumen ist zudem der Tiefgang exzellent. Und selbst bei hoher Beanspruchung schafft der Sub 10.17 EDGE so klare Strukturen und spricht auf so feine Impulse sofort an, dass er sich auch vorzüglich für Musikmaterial eignet. Mit seinen vielfältigen Einstellmöglichkeiten sorgt er auch beim versierten und erfahrenen Anwender für Freude. 

XTZ EDGE A2-300 

XTZ EDGE A2-300: DER Geheimtipp, wenn man eine über alle Maßen leistungsfähige, zugleich preislich fair kalkulierte und kompakte Stereo-Endstufe sucht. Viel Power&Qualität für 495 EUR pro Stück. Bei unserem Test im Jahr 2018 begeisterte das kleine Kraftpaket schon optisch und hinsichtlich der Materialqualität: Der fest verschraubte Gehäusedeckel, die geschliffene Aluminium-Oberfläche oder die hochwertigen Standfüße fallen direkt ins Auge. Die großformatigen Lautsprecherkabel-Anschlussterminals auf der Rückseite überzeugen zur Gänze und nehmen auch Bananenstecker auf.

Rückseite 

Soviel Dynamik auf so kleinem Raum: Die EDGE A2-300 ist nur 200 mm breit, 58 mm hoch und 285 mm tief. Keine Abstriche muss der Leistungshungrige machen, denn üppige 2 x 300 Watt an 4 Ohm sorgen für ein souveränes Zusammenspiel auch mit anspruchsvollen Lautsprechern. Ermöglicht wird diese enorme Performance durch moderne ICEpower-Endstufentechnik. Vorzug der digitalen Verstärker: Sie erzeugen bei vergleichsweise geringem Stromverbrauch traumhafte Werte beim Wirkungsgrad, der bis zu 90 Prozent beträgt. Im Leerlauf benötigt die EDGE-Endstufe lediglich 6,8 Watt, im Standby-Betrieb 0,27 Watt. 

Edle Verarbeitung 

Akustisch lässt die EDGE A2-300 bei jedem Material die Muskeln spielen. Dynamik, Räumlichkeit, Auflösungsvermögen und Pegelfestigkeit halten souverän auch vielen teureren Konkurrenten stand. Einsatzgebiete gibt es viele: Als passender Partner zur Stereovorstufe ebenso wie als ideale Ergänzung für die Ansteuerung hochwertiger Standboxen vorn in einem Mehrkanal-Setup. Im letztgenannten Fall wird die EDGE A2-300 schlichtweg am Mehrkanal-Pre-Out des AV-Verstärkers oder AV-Receivers an die Cinchbuchsen für Front L/R angeschlossen. 

Fazit

EDGE A2-300 von innen

Vier besonders empfehlenswerte XTZ-Produkte sind sofort verfügbar - das ist ein Lichtblick auch in Zeiten der Corona-Krise. Wer darüber hinaus Schnäppchen ei HiFiPilot machen möchte, findet eine spezielle Seite mit aktuellen Angeboten. Zu bedenken wäre aber, dass diese Offerten meist nur ein kleinen Stückzahlen vorhanden sind, da sollte man nicht zu lange nachdenken. 

Special: Carsten Rampacher
Datum: 16. April 2020

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Disney+, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

Tags:


Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK