IFA 2014: Zahlreiche überarbeitete „Movie“ 5.1-Systeme von Canton

Canton Movie 1005.2 1050.2

„Erbarmen, die Hessen kommen“ – diese Volksweisheit dürfte sich für konkurrierende Anbieter im Marktsegment der kompakten Subwoofer-/Satelliten- und Säulensysteme schon bald bewahrheiten, denn Canton zeigt auf der IFA in Berlin eine Vielzahl an überarbeiteten Systemen aus der „Movie“ Baureihe.

Im einzelnen in besonders frischer Form präsentieren sich das Movie 2050.2 Säulensystem für 2.089 EUR in Alu silbern oder schwarz bzw. für 2.439 in High Gloss Weiß oder Schwarz, das kleinere Movie 1050.2 für 1.079 EUR (oben im Bild, High Gloss) bzw. 979 EUR (Alu-Oberfläche) und auch das Movie 2005.2 (Satellitensystem der Oberklasse, 1.779 EUR in High Gloss, 1.489 in Alu-Finish) sowie das Movie 1005.2 (oben im Bild, Sat/Sub-System, High Gloss 599 EUR, Alu-Oberfläche 549 EUR).  Kennzeichen dieser Sets sind Aluminium-Hochtonsysteme, ein  leistungsstarker aktiver Subwoofer sowie Gehäuse entweder aus Aluminium oder hochwertigem MDF. Wertige Metallgitter dienen als Frontabdeckung, Wandhalterungen für Center und Surround sind vorhanden. Es gibt auch passende Lautsprecherfüße (LS 90.2 oder LS250) für diese Sets.  Noch hochwertigere Oberflächen stechen optisch uns Auge, diese lassen die kompakten 5.1 Systeme besonders gelungen erscheinen, auch beim genauen Hinschauen.  

Zu den Daten. Movie 2050.2 kommt mit 250 Watt Aktivsubwoofer, elliptischen Alu-Gehäusen und eleganten Säulen für vorn. Movie 1050.2 bringt einen 120 Watt Aktivwoofer mit und verfügt über Alu-Gehäuse in Bugform.  Das Movie 2050.2 hat im Gegensatz zu 2050.2 und 1050.2 kompakte Satelliten auch vorn, aber ein 250 Watt Aktivsubwoofer sorgt für ordentlich Druck. Das Movie 1005.2 hat ebenfalls kleine Satelliten vorn und einen 120 Watt-Aktivbass.

Canton Movie 365

Movie 365

Canton Movie 265

Movie 265

Auch kleinere Sets sind noch im Angebot: Movie 365 (899 EUR), Movie 265 (599 EUR und das sehr kompakte Movie 165 (719 EUR) sind alle in schwarzer oder weißer Variante lieferbar. Movie 135 (499 EUR) und Movie 95 (399 EUR) kann man ebenfalls wahlweise in weiß oder schwarz kaufen. Das kleinste System Movie 75 für 349 EUR ist in silbern oder schwarz im Handel. Auch die günstigen Movie-Modelle weisen Aluminium-Hochtonsysteme auf und bringen einen kräftigen Aktivsubwoofer mit.

Canton Movie 165

Movie 165

Canton Movie 135

Movie 135

Canton Movie 95

Canton Movie 95

Die Gehäuse dieser einfacheren Modelle bestehen aus Polycarbonat, der aber optisch und haptisch recht gediegen wirkt. Metallgitter für die Frontabdeckung sowie Wandhalterungen für Center und Surround sind weitere Kennzeichen. LS 90.2 oder LS 80.2 stehen als passende Lautsprecherstandfüße zur Verfügung.

Movie 365 mit kompakten Satelliten und 120 Watt-Sub, Movie 265 mit etwas kleineren Satelliten und 120 Watt Basslautsprecher, Movie 165 mit 120 Watt Aktivbass und kompakten Satelliten, Movie 135 mit ultrakompakten Satelliten und 120 Watt Aktivbass, Movie 95 mit erneut dem identischen 120 Watt-Sub und nochmals kleineren Satelliten und dann das Movie 75 mit ebenfalls 120 Watt starkem Subwoofer – der Sub ist aber etwas kleiner.

Text: Carsten Rampacher
Fotos: Sven Wunderlich
Datum: 07. September 2014




Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK