SPECIAL: Neue High-End Mono-Endstufe M700 und Stereo-Variante M700S von TAD

Die Technical Audio Devices Laboratories, Inc. - Kennern besser bekannt unter dem Namen TAD - haben die Endstufen-Flaggschiffe weiterentwickelt und präsentieren ab Januar 2020 die Nachfolger der M600 Serie. Mit innovativem, kompromisslos klangoptimiertem Schaltungsdesign, in jeder Hinsicht symmetrischem Aufbau und hoher Leistungsfähigkeit wollen die neuen TAD-Komponenten audiophile HiFi-Enthusiasten überzeugen. Wir stellen den M700 und M700S ausführlich vor.

TAD M700

„Die beiden Endstufen TAD-M700 und TAD-M700S sind raumgreifend, groß und schwer. Sie stellen aber eine Kombination aus Genauigkeit, Leistung und Musikalität bereit, die bislang so nicht möglich war – und auf die sich Musikliebhaber und Toningenieure weltweit als gemeinsamen Standard einigen können“, sagt Jürgen Timm, Marketing Director Europe bei Technical Audio Devices Laboratories, Inc. zu den neuen Verstärker-Flaggschiffen.

Wie die Vorgänger basieren M700 Mono-Endstufe und Stereo-Variante M700S auf einer patentierten Schaltung, die mit hohem Aufwand einen extrem vorteilhaften Aufbau ermöglicht. Ein absolut geradliniger Signalweg, der lediglich ein Minimum an separaten Verstärkungsstufen und klangschädlichen Korrekturmaßnahmen benötigt. Nur eine einzige Gain-Stufe benötigt die Spannungsverstärkung. So wird die Einflussnahme auf das Musiksignal maximal reduziert und eine besonders hohe Präzision und Reinheit erreicht.

Chassis

Speziell gefertigte Kondensatoren

ELKOs mit enormer Kapazität

M700 Board

M700S Board

Für die TAD-Schaltung kommen laut Hersteller nur höchstwertige Bauteile zum Einsatz, die häufig speziell für die Ansprüche des japanischen Unternehmens angefertigt werden mussten. Zwei 1,4 kV-Trafos werden dabei für die innige Kopplung zwischen Primär- und Sekundärwicklung Lage um Lage manuell aufgebaut. Vier Netzteil-Siebkondensatoren mit einer Kapazität von 33.000 μF nimmt einzig TAD für sich in Anspruch, hinzu kommen nichtmagnetische Emitter-Widerstände der Endtransistoren und zahlreiche weitere Highlights.

Die grundsätzliche Arbeitsweise und auch die Kompatibilität der M600 Modelle bleiben erhalten. Ein M700 kann also seinen Vorgänger ersetzen, seine akustischen Vorteile ausspielen, gefährdet aber gleichzeitig die Balance eines Mastering-Abhörsystems (bisherige M600 werden laut TAD in zahlreichen prominenten Tonstudios eingesetzt) nicht.

Rückseite M700

Rückseite M700S

Mit separaten Netztransformatoren, handselektierten Feldeffekt-Transistoren, absolut spiegelbildlichen Platinen-Layouts und Verdrahtungs-Schemata stellen die TAD M700 für jede Halbwelle vom Ein- bis zum Ausgang eine perfekt symmetrische Signalverarbeitung sicher. Positive wie negative Auslenkungen des Musiksignals sollen so in perfekter Balance an den Schwingspulen der angeschlossenen Lautsprecher ankommen.

Das Chassis des M700 und M700S besteht aus massivem Alu-Guss. Gegenüber den M600 Vorgängern bedeutet dies ein geringeres Gewicht, weniger Resonanzen und, aufgrund der besseren Leitfähigkeit, eine bessere Schirmwirkung. Die Formgebung wurde überarbeitet, die strukturelle Festigkeit konnte daher erhöht und der Schwerpunkt gesenkt werden, um maximale Schallpegel absolut souverän und völlig unbeeindruckt liefern zu können. Pro Stück wiegen die Geräte fast 75 kg.

Anzeige

TAD M700

Die neuen Modelle mit 40% vergrößerten Trafos mit 2,8 kVa sollen für einen noch unverfälschteren Klang liefern und bieten mit 700 Watt pro Kanal an 4 Ohm (TAD-M700 - an 8 Ohm exakt die Hälfte) sowie 175/350 Watt an 8/4 Ohm (Stereoendstufe TAD-M700S) noch mehr Leistung.

Die TAD-M700 Mono-Endstufen sind ab Januar 2020 zum Paarpreis von 90.000 Euro erhältlich. Die Stereo-Endstufe TAD-M700S wird ebenfalls ab Januar 2020 zum Stückpreis von 56.000 Euro erhältlich sein. Die Komponenten dienen als ideale Ergänzung zum Referenz-Lautsprecher TAD-R1TX.

 

Special: Philipp Kind
Bilder: TAD
Datum: 02.01.2020

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Disney+, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

Tags:


Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK