SPECIAL: Dali übernimmt Vertrieb von ELAN Smart Home-Systemen

Die Dali GmbH erweitert das bereits mit NAD- und Bluesound-Komponenten sowie den hauseigenen Lautsprechern breite Portfolio um eine zusätzliche Sparte: ab sofort ist Dali Vertriebspartner für die Smarthome-Automatisierungssysteme des amerikanischen Elektronik-Spezialisten ELAN.

DALI Geschäftsführer Frank Hagemann erläutert: „Mit den Wand- und Deckeneinbaulautsprechern von DALI und den Custom Installation Verstärkern und Netzwerkplayern von NAD konnten wir bereits seit Jahren wertvolle Erfahrungen im Smart Home-Markt sammeln. Mit ELAN wollen wir unseren Kunden ein weiteres spannendes Produkt-Segment für Smart Homes und Hausautomation anbieten.“

ELAN SC-100

12" Controller in Schwarz

8" Touchscreen-Controller

Vom Einraum-System bis zu gebäudeweiten Installationen bietet ELAN skalierbare Automationslösungen, die per Touchscreen-Oberfläche bedient wird. Sowohl Apps für Windows, macOS, Android und iOS als auch fest installierte Controller stehen zur Verfügung und erlauben auch die Steuerung von unterwegs aus. ELAN nutzt für die Verbindung vom Smartphone zum Homecontroller eine Management-Cloud. Daten werden so nicht im Internet gespeichert und das ELAN-System kann komplett offline genutzt werden. Der Sicherheitsaspekt ist ELAN sehr wichtig, ELAN gehört zu Nortek Control, ein auf intelligente vernetzte Geräte und Systeme in den Bereichen Wohnen, Sicherheit, Zugangskontrolle und digitale Gesundheit spezialisierter Anbieter. Controller und Apps zeigen auch systemeigene Netzwerk-Videoaufzeichnungen eingebundener IP-Kameras. Laut ELAN ein weltweit einzigartiges Feature. Der Touchscreen kann auch als Videosprechanlage fungieren, wenn eine entsprechende Türstation installiert ist.

WLAN-Fernbedienung HR10

Doorbell

Der Einstiegscontroller ist der ELAN SC-100, der als lüfterloses Gerät die Steuerung der ELAN Produkte übernimmt, ebenso von Unterhaltungselektronik-Komponenten via IP-Verbindung. IR-Befehle, eine RS232-Schnittstelle und weitere Kommunikationsprotokolle wie ZWAVE werden ebenfalls unterstützt. Zwei an der Wand montierbare oder als Tischkonsole nutzbare Touchscreens mit einer Displaygröße von 8 und 12 Zoll ermöglichen den Zugriff auf hinterlegte Funktionen im ELAN System. Verschiedene Nutzerprofile können angelegt werden, Kindern kann so z.B. nur begrenzt Zugriff auf verschiedene Funktionen gegeben werden. Mit HR10 und HR30 sind zwei konventionell gestaltete WLAN-Fernbedienungen verfügbar, die Türstation "Dorbell" dient als Klingel und Kamera.

Weitere Infos auf dali.gmbh/elan!

 

Special: Philipp Kind
Bilder: DALI / ELAN
Datum: 26.09.2021

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

Tags:

Anzeige

Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK