High End 2022: Hegel präsentiert die überarbeiteten Premium-Modelle P30A (Vorstufe) und H30A (Endverstärker)

Hegel aus Norwegen, bekannt für High Technische-HiFi-Komponenten von höchster Fertigungsqualität, präsentiert im Rahmen der High End in München zwei auf den neuesten Stand gebrachte Top-Produkte, die für den audiophilen Kenner gedacht sind. Mit dem P30A steht ein neuer Stereovorverstärker im Fokus, der im September/Oktober 2022 für 7.995 EUR auf den Markt kommen wird.

 

Hegel P30A

Typisches Hegel-Design in aktualisierter Form. Links Vorstufe, rechts Endstufe

Rückseite der Vorstufe

Bei diesem Modell handelt es sich um eine Weiterentwicklung des P30. Auch der P30A ist ein rein analoges Modell, es finden sich demnach keine digitalen Eingänge. Im Detail wurde aber viel gefeilt: An der Gain Stage, der Lautstärkeregelung und am Design.

H30A 

Anzeige

H30A im Detail

Anschlüsse

Zweite Neuheit ist der Endverstärker H30A, der ebenfalls im September/Oktober erwartet wird und auf 17.995 EUR kommt. Hierbei handelt es sich um die nächste Evolutionsstufe des Hegel H30. Auch wenn sich optisch kaum Unterschiede ergeben, so ist das neue Modell im Sinne nochmals besserer Performance in vielen Punkten mit größtmöglicher Sorgfalt weiter entwickelt. Man kann den H30A nicht nur als Mono-, sondern auch als Stereoendstufe verwenden. Im Monobetrieb wird eine Leistung von mehr als 1.100 Watt an 8 Ohm erzielt.

Im Einsatz auf der High End

Massiver Leistungsverstärker, recht schlanke Vorstufe

Perfekt passend zu den KEF Blade Meta-Lautsprecher-Modellen wie der Blade Two Meta

Perfekt passen die Hegel Komponenten zum Beispiel zu den KEF Blade Meta Highend-Lautsprechern. Die kleinere Blade Two Meta hatten wir kürzlich im Test - wir waren begeistert von den Fähigkeiten dieses Ausnahme-Schallwandlers. Wir haben auf der High End genau diese Kombination gehört - zwar nicht unter idealen Bedingungen, aber doch ausreichend, um erste Eindrücke zu schildern. "Secret" von Maroon 5 kam mit unglaublicher Plastizität und einer fein nivellierten Stimmwiedergabe heraus. Wie präzise auch die Blade Two Meta über dne gesamten Frequenzbereich agiert, ist genial. Und natürlich liefert die Luxus-Vor-/Endstufen-Kombination von Hegel ein nahezu optimales Signal an: Authentisch, rein, filigran, aber stets mit einem grandiosen Fundament.

Anzeige

Special: Carsten Rampacher

Bilder: Oksana Fritz, Hegel   

Datum: 19. Mai 2022

 

Special: Carsten Rampacher

Fotos: Oksana Fritz 

Anzeige

Datum 19. Mai 2022


Tags:

Anzeige

Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK