XXL-SPECIAL: Marantz präsentiert neue Top-AV-Vorstufe AV8805 auf der CES 2018

Marantz AV8805 schraeg

Im Rahmen der CES 2018 präsentiert Marantz offiziell sein neues Spitzenmodell im AV-Vorverstärker-Segment: den AV8805, ab Februar ausschließlich in Schwarz für 3.999 EUR zu haben. Die neue AV-Vorstufe ist laut Angabe des Unternehmens das bisher leistungsstärkste und vielseitigste Gerät seiner Art in der Unternehmensgeschichte und definiert audiophiles Heimkino und Musikhören mit einer kompletten 13.2-Kanal-Signalverarbeitung neu.

Marantz AV8805 HDAM Board

HDAM-Module auf eigener Platine

Dafür sorgen neben der Verarbeitungsqualität speziell entwickelte Komponenten wie die patentierten Hyper Dynamic Amplifier Module (HDAMs), die für alle 15 Kanäle separat auf eigenen Platinen zur Verfügung stehen. Optimierungen im Bereich des Netzteils, Ringkerntransformators und kupferbeschichteten Chassis sowie in anderen Sektionen stellen eine exzellente Soundqualität sicher. 

Marantz AV8805 upside

Aufbau von oben aus gesehen

Der AV8805 kombiniert zeitgemäße Audio- und Video-Technik (von 3D-Sound bis 4K) mit dem charakteristischen Klang, für den Marantz seit rund 65 Jahren steht. Umfangreiche Netzwerk-Streaming-Features, AirPlay und Bluetooth gehören ebenso zum Portfolio wie umfangreiche Multiroom- und Streaming-Optionen durch die integrierte firmeneigene HEOS Technologie. 

Marantz AV8805 klappe open

offene Frontklappe mit Anschlüssen und zweitem Display

Der AV8805 von Marantz ist demnach ein extrem leistungsstarker Mehrkanal-AV-Prozessor und -Vorverstärker, der speziell für den Einsatz mit überdurchschnittlich hochwertigen externen Leistungsverstärkern oder Aktivlautsprechern entwickelt wurde. Das Spitzenmodell vereint ein modernes minimalistisches Design mit einem hervorragenden Surround-Sound aus den aktuellen 3D-Audioformaten wie Dolby Atmos, DTS:X und Auro-3D (letzteres per kostenlosem Update im Frühjahr 2018).

Marantz AV8805 Logos

Dolby Atmos, DTS:X, Auro-3D

Dank seiner enorm präzisen AK4490 32-Bit D/A-Wandlereinheiten auf allen Kanälen stellt der AV8805 sicher, dass alle hochauflösenden Audioformate und Aufnahmen vollständig unterstützt werden, um eine optimale Wiedergabetreue zu gewährleisten.

Marantz AV8805 back

Rückseite

Für maximale Flexibilität bei Musik und Filmen verfügt der Vorverstärker über einen symmetrischen XLR-Stereo-Eingang sowie frei zuweisbare, symmetrische 15.2 Kanal-XLR-Vorverstärkerausgänge. Diese umfassende Symmetrie bzw. XLR-Kompatibilität sorgt für High-End-Performance im Heim- und Studiobereich, während die 15.2 Kanal-Cinch-Vorverstärkerausgänge zusätzliche Kompatibilität mit mehreren hochwertigen externen Leistungsverstärkern oder Aktivlautsprechern bieten.

Darüber hinaus verbessert der AV8805 die Audioqualität noch weiter, indem er alle Signale über die selbstentwickelten Marantz HDAM-Module in Current Feedback-Topologie in exzellenter Qualität verarbeitet, bevor diese an die XLR- oder Cinch-Ausgänge und die separate Endstufe weitergeleitet werden.

Im AV8805 ist, typisch Marantz, darüber hinaus eine erweiterte Video-Sektion integriert mit voller 4K-Unterstützung über die HDMI-Eingänge, die kompatibel mit der HDCP 2.2-Spezifikation sind. Es unterstützt außerdem eARC, die erweiterte Audio-Rückkanal-Unterstützung (über ein zukünftiges Firmware-Update), um HD- und objektbasiertes Audio (Dolby TrueHD/Dolby Atmos/DTS-HD/DTS:X) über eine einzige HDMI-Verbindung zwischen dem AV8805 und kompatiblen Fernsehern zu ermöglichen.

Marantz_Heos_App2

Musikdienst-Auswahl bei HEOS

Dank der integrierten HEOS Technologie kann – komfortabel mittels der HEOS App – direkt über den AV8805 auf Streaming-Dienste wie Spotify Connect, Amazon Music, Juke!, Deezer, Tidal und Soundcloud sowie Internet-Radio zugegriffen werden. Darüber hinaus kann der AV8805 in ein Multiroom-Audiosystem für den gesamten Wohnbereich integriert und wahlweise um zusätzliche HEOS Komponenten erweitert werden. Zudem verfügt die AV-Vorstufe über integrierte Apple AirPlay- und kabellose Bluetooth-Konnektivität für direktes Streaming von Smartphones und Tablets. Netzwerk-Musik kann über Ethernet oder das integrierte WLAN wiedergegeben werden, wie mittlerweile üblich auch in hochauflösenden Formaten einschließlich DSD2.8/5.6 (kein DSD 11,2 MHz) sowie bis zu 24-Bit/192-kHz ALAC, FLAC und WAV im verlustfreien Format.

Das Hightech-Gerät ist auch bestens vorbereitet für Customer Installations (CI): Eine serielle RS-232C-Schnittstelle mit Control4 SDDP (Simple Device Detection Protocol) und Crestron Connected-Zertifizierung ist für die schnelle und einfache Integration mit Control4 und Crestron Heimautomations-Komponenten zuständig.

Marantz-SR7012-Mikro

Audyssey Einmessmikrofon

Der AV8805 von Marantz ist mit Audyssey MultEQ XT32, LFC, Sub EQ HT, Dynamic Volume und Dynamic EQ ausgestattet, um eine hohe Präzision bei der Raumakustikkorrektur für das Einrichten des eigenen Heimkinos zu ermöglichen. Mit der optionalen Audyssey MultEQ Editor-App kann man noch präzisere Einstellungen erhalten, wer demnach Ahnung von raumakustischen Parametern  hat, bekommt mit dieser App ein leistungsstarkes Werkzeug. 

Marantz_SR7012_Audyssey_App

Audyssey-App im Einsatz

Aufgrund des optimierten Setup-Assistenten wird der Benutzer Schritt für Schritt durch den Einrichtungsprozess begleitet, um beste Klangqualität zu gewährleisten. Die Schnellwahltasten bieten außerdem schnellen Zugriff auf die Einstellungen der eigenen Lieblingsquellen.

Wenden wir uns nun den Eigenschaften und Features im einzelnen zu. 

  • 13.2-Kanal-AV-Vorverstärker mit 15.2-Kanal-XLR/Cinch-Vorverstärkerausgängen. Ermöglicht den Einsatz mit praktisch allen Leistungsverstärkern – u.a. Marantz MM8077 – oder Aktivlautsprechern für flexible Systeme und aufwändige kundenspezifische Heimkino-Setups. XLR sorgt für eine rauscharme und störungsfreie Übertragung zu den Endstufen
  • Neuentwickelte Marantz HDAM-Technologie auf separaten Platinen für alle Kanäle. Daraus resultiert eine höchstmögliche Wiedergabetreue dank klanglich optimierter, diskret aufgebauter Current Feedback-Vorstufe. Der separate Aufbau sorgt für extrem hohe Kanaltrennung und exzellenten Rauschspannungsabstand

Marantz AV8805 inside

Hochwertige Signalverarbeitung im Inneren

Marantz AV8805 Elkos

Elkos

  • 13.2-Kanal-Signalverarbeitung mit 2 x ADI Griffin DSPs (Dual Core). Diese vollständige 32-Bit-Signalverarbeitung für alle Kanäle garantiert eine hochpräzise Echtzeit-Decodierung und ein exaktes Post Processing

Marantz AV8805 explosion

Extrem hochwertiger Aufbau 

Marantz AV8805 Boden

Unterboden, zweilagig ausgeführt, mit Kupferparts und Kupferschrauben

  • Design: Herausragender Modellaufbau mit extrem stabilem, kupferbeschichteten Chassis ohne unerwünschte Vibrationen, einem überdimensionierten Ringkerntrafo mit festem Aluminiumsockel und extra verstärktem Topcover. Hochwertige, selektierte Baugruppen, erstklassige Gehäusequalität, überragende Reserven und Stabilität durch den Ringkern-Transformator
  • Unterstützung von Dolby Atmos (bis zu 7.1.6 oder 9.1.4), DTS:X und Auro-3D (bis zu 13.1, Auro-3D per kostenlosem Firmware-Update im Frühjahr 2018). Raumfüllender und immersiver 3D-Sound für jede Konfiguration, zusätzlich automatische Umschaltung der Vorverstärkerausgänge je nach 3D-Soundformat
  • Unterstützung von DTS Virtual:X. Eindrucksvolle 3D-Sound-Emulation mit einem klassischen 2.0, 5.1 oder 7.1 Lautsprecher-Setup

Marantz AV8805 DAC Board

DAC-Board

  • Leistungsstarke 32-Bit AK4490 DACs: Hochwertige Digitalwandler-Einheiten für den klarsten und präzisesten Klang bei Musik und Filmen
  • Unterstützung für DSD (2.8/5.6MHz), FLAC, ALAC und WAV. High-Resolution-Audiostreaming für Hi-Fi-Enthusiasten, auch mit Gapless Playback
  • WLAN integriert mit 2,4 GHz / 5 GHz Dual Band-Unterstützung, das heißt: Verbesserte Netzwerkstabilität, insbesondere bei hoher WLAN-Dichte
  • Bluetooth, AirPlay
  • Drahtloses HEOS Multiroom-Musikstreaming: Komfortable Steuerungsoptionen, bequemes Einbinden anderer HEOS Komponenten (Lautsprecher, Soundbars, Subwoofer) und nahezu unbegrenzter Zugriff auf Online-Musikquellen
  • Internet-Radio, Spotify Connect, Amazon Music, Tidal, Deezer, Juke!, Napster, Netzwerk-Audio-Streaming. Zugriff auf zahlreiche beliebte Online-Musikquellen über die kostenlose HEOS App
  • 4K/60 Hz Full-Rate-Passthrough, 4:4:4 Farbauflösung, HDR, BT.2020, Dolby Vision und Hybrid Log Gamma (HLG): Unterstützung aktueller Videoformate, nur HDR10+ fehlt.
  • ISF-Videokalibrierung: Bereit für professionelle Kalibrierung von Heimkino-TVs und -Projektoren
  • Analog zu HDMI-Konvertierung und Upscaling herkömmlicher SD/HD-Videoquellen auf 4K mit voller Bildrate. Full HD- und Ultra HD-Videoqualität mit bestehenden DVDs und Analogquellen
  • 8 HDMI-Eingänge (einer davon vorn) mit voller HDCP 2.2-Unterstützung, 3 HDMI-Ausgänge
  • eARC (enhanced Audio Return Channel), über zukünftiges Firmware-Update: Ermöglicht objektbasiertes Audio (Dolby Atmos/DTS:X) über eine HDMI-Verbindung zum Fernseher bzw. zu TV-Apps
  • Audyssey MultEQ XT32, Dynamic Volume und Dynamic EQ: Individuelle und perfekte Raumakustikkorrektur für jeden Raum, zusätzlich Audyssey LFC und SubEQ HT. LFC hält nachts kraftvollen aber unaufdringlichen Bass im Raum, Sub-EQ HT ermöglicht die perfekte Abstimmung von zwei Subwoofern. Hinzu kommt, dass die Audyssey MultEQ Editor App (optional und kostenpflichtig verfügbar in den jeweiligen App Stores) in Verbindung mit der neuen Vorstufe funktioniert. 
  • Erweiterte Optionen für Customer Installations (CI) und Smart Homes: Unterstützung für zwei weitere Stereo-Hörzonen, IR-Ein-/Ausgänge, 12V Schaltausgang, RS232-Steuerung und Crestron Connected-Kompatibilität
  • Farbcodierte Lautsprecheranschlüsse, Setup-Assistent, Marantz AVR Remote App, HEOS App: Schnelle sowie einfache Einrichtung und Bedienung
  • Vorbereitet für Sprachsteuerung über Amazon Alexa (voraussichtlich ab Frühsommer 2018 in Deutschland/Österreich). Grundfunktionen des AV-Vorverstärkers und Medienauswahl per Sprachsteuerung in Deutsch über Amazon Echo und Echo Dot
  • Upgradefähiger Produktaufbau: Konstruktion des Modells ermöglicht die Integration neuer Technologien durch zukünftige optionale Hardware- und/oder Software-Upgrades

Marantz AV8805

Test folgt 

Wir werden die neue AV-Vorstufe von Marantz testen, sobald Testgeräte verfügbar sind.

Special: Carsten Rampacher
Fotos: Marantz
Datum: 10. Januar 2018

Tags:




Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK